Auch Filialen in Niedersachsen betroffen

Lebensmittelfirma ruft Fladenbrot "ANTEP 8 Dürüm" zurück

Roeselare/Hannover - Die Lebensmittelfirma Snack Food Poco Loco hat eine 800-Gramm-Packung mit Weizen-Fladenbrot vorbeugend zurückgerufen.

Betroffen sei der Artikel "ANTEP 8 Dürüm" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 6. Juni 2018, teilte die Firma am Montag im belgischen Roeselare mit. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass sich in Einzelfällen Plexiglasstücke in dem Produkt befänden.

Der Artikel sei ausschließlich in Hessen sowie in angrenzenden Teilen von Thüringen, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Rheinland-Pfalz angeboten worden. Verbraucher, die das Produkt gekauft hätten, erhielten auch ohne Vorlage des Kassenbons den Kaufpreis in ihren Einkaufsstätten zurück.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Adventsbasar Oberschule Dörverden

Adventsbasar Oberschule Dörverden

Terroropfer sollen mehr Entschädigungen und Hilfe bekommen

Terroropfer sollen mehr Entschädigungen und Hilfe bekommen

Weihnachtskonzert der Rotenburger Kantor-Helmke-Schule

Weihnachtskonzert der Rotenburger Kantor-Helmke-Schule

Zwei Tote nach Unfall in Schweizer Gotthardtunnel

Zwei Tote nach Unfall in Schweizer Gotthardtunnel

Meistgelesene Artikel

Wohnsituation für Flüchtlinge entspannt sich - Integration im Fokus

Wohnsituation für Flüchtlinge entspannt sich - Integration im Fokus

Niedersachsens Metall-Arbeitgeber bieten zwei Prozent mehr Lohn

Niedersachsens Metall-Arbeitgeber bieten zwei Prozent mehr Lohn

Eifersuchtsdrama endet tödlich - Angeklagter gesteht

Eifersuchtsdrama endet tödlich - Angeklagter gesteht

Wieder Probleme im Atomkraftwerk Grohnde

Wieder Probleme im Atomkraftwerk Grohnde

Kommentare