Kleinlaster-Fahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß

+
Eine tödlich und eine schwer verletzte Person sind die traurige Bilanz eines Verkehrsunfalls am frühen Montagnachmittag.

Lauenau - Bei einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Tankwagen ist am Montag der 61 Jahre alte Fahrer eines Kleinlasters bei Lauenau (Landkreis Schaumburg) ums Leben gekommen.

Der 48 Jahre alte Fahrer des leeren Tankwagens wurde im Führerhaus eingeklemmt und schwer verletzt, teilte die Polizei mit. Er kam mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Warum der 61-Jährige mit seinem Wagen auf der Bundesstraße 442 auf die Gegenfahrbahn geriet, war zunächst unklar. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurden beide Unfallfahrzeuge beschlagnahmt, ein Gutachten wurde in Auftrag gegeben.

dpa

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

XXL-Faschingsparty in Bothel

XXL-Faschingsparty in Bothel

Meistgelesene Artikel

27-Jähriger liegt auf der Straße und wird von Auto überfahren

27-Jähriger liegt auf der Straße und wird von Auto überfahren

Angebliche Erpressung von Aldi Nord: Methanol im Orangensaft? 

Angebliche Erpressung von Aldi Nord: Methanol im Orangensaft? 

28-Jähriger onaniert im Zug neben schlafenden Frauen

28-Jähriger onaniert im Zug neben schlafenden Frauen

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Kommentare