Kleinlaster-Fahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß

+
Eine tödlich und eine schwer verletzte Person sind die traurige Bilanz eines Verkehrsunfalls am frühen Montagnachmittag.

Lauenau - Bei einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Tankwagen ist am Montag der 61 Jahre alte Fahrer eines Kleinlasters bei Lauenau (Landkreis Schaumburg) ums Leben gekommen.

Der 48 Jahre alte Fahrer des leeren Tankwagens wurde im Führerhaus eingeklemmt und schwer verletzt, teilte die Polizei mit. Er kam mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Warum der 61-Jährige mit seinem Wagen auf der Bundesstraße 442 auf die Gegenfahrbahn geriet, war zunächst unklar. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurden beide Unfallfahrzeuge beschlagnahmt, ein Gutachten wurde in Auftrag gegeben.

dpa

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Kommentare