In Hannover

Lastzug überrollt Fußgängerin vor den Augen vieler Schüler

Hannover - Vor den Augen zahlreicher Schüler hat ein Lastzug in Hannover eine 49 Jahre alte Fußgängerin überrollt und tödlich verletzt. Der 40-Tonner erfasste die Frau am Freitag aus noch ungeklärtem Grund an einem Fußgängerüberweg, teilte die Polizei mit.

Viele Schüler zweier nahegelegener Schulen, die den Unfall direkt beobachtet hatten, leisteten mit weiteren Passanten Erste Hilfe, sagte ein Feuerwehrsprecher. Die Helfer zerrten die eingeklemmte Frau unter dem Lastzug hervor und reanimierten sie bis zum Eintreffen des Krankenwagens. Trotz aller Bemühungen starb die Frau wenig später in einer Klinik. Die unter Schock stehenden Helfer sowie der 29 Jahre alte Lkw-Fahrer wurden von Rettungskräften und Notfallseelsorgern betreut.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

DFB-Pokal: Blamage für Frankfurt - Werder im Torrausch, VfB ist raus

DFB-Pokal: Blamage für Frankfurt - Werder im Torrausch, VfB ist raus

Genua nimmt Abschied von den Opfern des Brückeneinsturzes

Genua nimmt Abschied von den Opfern des Brückeneinsturzes

Stein- und Flaschenwürfe bei Protest gegen Neonazi-Aufmarsch

Stein- und Flaschenwürfe bei Protest gegen Neonazi-Aufmarsch

La Strada in Rotenburg - der Samstag 

La Strada in Rotenburg - der Samstag 

Meistgelesene Artikel

Jugendherberge wegen Haschgebäck geräumt

Jugendherberge wegen Haschgebäck geräumt

Niedersächsische Straßenbehörde schließt Unglück wie in Genua aus

Niedersächsische Straßenbehörde schließt Unglück wie in Genua aus

720. Stoppelmarkt in Vechta startet mit Festumzug

720. Stoppelmarkt in Vechta startet mit Festumzug

Mann prahlt auf Party mit Pistole - Gäste flüchten, SEK rückt an

Mann prahlt auf Party mit Pistole - Gäste flüchten, SEK rückt an

Kommentare