Autofahrerin kommt mit einem Schock davon

Lastwagen schiebt Auto vor sich her

+

Hollenstedt - Ein Lastwagenfahrer hat am Donnerstag beim Spurwechsel das Auto einer 66-Jährigen übersehen. Der Transporter schob den Kleinwagen 200 Meter weit über die Autobahn 1, teilt die Polizei am Freitag mit. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Der 51-jährige Lastwagen-Fahrer wollte gegen 13 Uhr auf der Autobahn 1 bei Hollenstedt im Kreis Harburg von der rechten auf die mittlere Spur wechseln, um einfädelnden Autos Platz zu machen. Dabei übersah er den Citroën der Frau und stieß gegen den Kleinwagen. Der Lastwagen schob diesen über die Länge des Bremsweges vor sich her. Die Fahrerin kam mit dem Schrecken davon.

dpa

Bayern nach Leipzig-Patzer wieder vorn

Bayern nach Leipzig-Patzer wieder vorn

Riesenjubel in Grün-Weiß

Riesenjubel in Grün-Weiß

DHB-Frauen starten mit Sieg in EM-Hauptrunde

DHB-Frauen starten mit Sieg in EM-Hauptrunde

Weihnachtsmarkt in Sankt Hülfe/Heede

Weihnachtsmarkt in Sankt Hülfe/Heede

Meistgelesene Artikel

Waschbären breiten sich in Niedersachsen immer mehr aus

Waschbären breiten sich in Niedersachsen immer mehr aus

17-jähriger Autofahrer tödlich verunglückt

17-jähriger Autofahrer tödlich verunglückt

68-Jähriger tot in brennender Wohnung gefunden

68-Jähriger tot in brennender Wohnung gefunden

Haus nach Gasexplosion einsturzgefährdet

Haus nach Gasexplosion einsturzgefährdet

Kommentare