Lastwagen mit 1000 Puten fährt in Graben

Lingen - Ein mit 1000 Puten beladener Lastwagen ist in Lingen in einen Graben gefahren. Der Fahrer kam verletzt ins Krankenhaus. Der Laster mit Anhänger war am Dienstagmorgen aus bisher unbekannter Ursache von der Bundesstraße 213 abgekommen.

Er durchbrach die Leitplanke, rutschte die Böschung runter und landete im Graben. Ein Veterinär müsse nun die Puten untersuchen, sagte ein Polizeisprecher. Danach sollen diese auf einen anderen Transporter verladen und der Lastzug geborgen werden. Dafür wird die Bundesstraße gesperrt. Wie lange das dauern wird ist nach Angaben der Polizei nicht absehbar. Erst am Sonntagabend war ein Lkw-Anhänger mit 420 Puten im Kreis Wesermarsch umgekippt. 100 Tiere verendeten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Kommentare