Deckbulle schützt Herde

Mann auf Kuhweide schwer verletzt

1 von 1
In seinem Revier passt der Deckbulle auf die Herde auf. Das musste nun ein Mann in Langenhagen spüren.

Langenhagen - Bei einem nächtlichen Spaziergang ist in Langenhagen bei Hannover ein 61-Jähriger auf einer Kuhweide schwer verletzt worden.

Den Ermittlungen zufolge betrat der Mann am frühen Sonntagmorgen die Weide und wurde dort von einem Deckbullen angegriffen, teilte die Polizei mit. Der Mann habe noch gegen 2.30 Uhr seine 22 Jahre alte Tochter angerufen und ihr gesagt, dass er von einem Rind angegriffen und verletzt worden sei. Kurze Zeit später habe die Tochter ihren Vater nicht mehr ansprechbar gefunden und die Rettungskräfte alarmiert.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Der Montag beim Schützenfest in Twistringen

Der dritte und letzte Tag des Schützenfestes war auch gleichzeitig der Höhepunkt. Der König ist tot, es lebe der König. Philip Sander gab seine Kette …
Der Montag beim Schützenfest in Twistringen

Fotostrecke: Werder gibt Gas mit Max Kruse Racing

Rennstrecke statt Trainingsplatz: Am Montag traf sich die Mannschaft um Max Kruse zum Fahrsicherheitstraining in Innsbruck mit Max Kruse Racing.
Fotostrecke: Werder gibt Gas mit Max Kruse Racing

Werder-Training am Freitag

Am Freitagmorgen trafen sich die Werder-Profis zu einer ersten Trainingseinheit.  
Werder-Training am Freitag

Mittelaltermarkt bei Thölkes Hus in Höperhöfen

Mehrere Hundert Besucher tauchen am Wochenende bei der zweiten Auflage des Mittelaltermarkts auf dem Gelände von Thölkes Hus in Höperhöfen in …
Mittelaltermarkt bei Thölkes Hus in Höperhöfen

Meistgelesene Artikel

Vater und Söhne in letzter Minute aus Wattenmeer gerettet

Vater und Söhne in letzter Minute aus Wattenmeer gerettet

16-Jährige in Barsinghausen getötet - DNA-Spuren von Verdächtigem

16-Jährige in Barsinghausen getötet - DNA-Spuren von Verdächtigem

Aufmerksamer Vater rettet Kind aus brennendem Haus

Aufmerksamer Vater rettet Kind aus brennendem Haus

Ohne Notfall in die Notaufnahme? Das könnte teuer werden

Ohne Notfall in die Notaufnahme? Das könnte teuer werden