Vermutlich eingeschlafen

46-Jähriger bei Verkehrsunfall getötet

Bahnsen - Bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Uelzen ist am Freitag ein 46-Jähriger ums Leben gekommen.

Nach ersten Ermittlungen dürfte der Mann nach Angaben der Polizei während der Fahrt eingeschlafen sein. Er kam mit seinem Wagen am frühen Morgen bei Bahnsen in einer Kurve von der Straße ab und prallte gegen einen Baum, wie eine Polizeisprecherin mitteilte. Der 46-Jährige starb noch am Unfallort.

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Drei Frauen in Nürnberg niedergestochen

Drei Frauen in Nürnberg niedergestochen

Weltklimagipfel: Kritik und Appelle zum Schlussspurt

Weltklimagipfel: Kritik und Appelle zum Schlussspurt

„Weihnachtsspektakel“ in Bassum

„Weihnachtsspektakel“ in Bassum

Kreis-Melkwettbewerb auf dem Hof Wichern

Kreis-Melkwettbewerb auf dem Hof Wichern

Meistgelesene Artikel

Aufgebrachte Wildschweine machen Kleinstadt unsicher

Aufgebrachte Wildschweine machen Kleinstadt unsicher

Verwirrter 56-Jähriger fährt auf Güterzug mit

Verwirrter 56-Jähriger fährt auf Güterzug mit

Moorbrand auf Bundeswehr-Gelände hat teure Folgen

Moorbrand auf Bundeswehr-Gelände hat teure Folgen

Land plant Geld und Stellen für Katastrophenschutz, Verfassungsschutz und Polizei

Land plant Geld und Stellen für Katastrophenschutz, Verfassungsschutz und Polizei

Kommentare