Landkreis Cuxhaven: 29-Jähriger prallt gegen Brückenpfeiler

Autofahrer stirbt nach Unfall an schweren Verletzungen

+
Ein 29-jähriger Autofahrer ist nach einem Unfall im Landkreis Cuxhaven seinen schweren Verletzungen erlegen.

Ein 29-jähriger Autofahrer ist nach einem Unfall im Landkreis Cuxhaven seinen schweren Verletzungen erlegen. Er war mit seinem Wagen gegen einen Brückenpfeiler geprallt.

Der Mann war am Sonntag auf der Bundesstraße B73 bei Hemmoor verunglückt, teilte die Polizei am Dienstag mit. Er hatte die Kontrolle über seinen Wagen verloren, der sich überschlug und gegen einen Brückenpfeiler prallte

Ein Hubschrauber flog den lebensgefährlich Verletzten in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern noch an.

dpa

Weitere Nachrichten aus Niedersachsen

Ein betrunkener Autofahrer ist bei einer Polizeikontrolle an der A29 bei Oldenburg aus seinem Wagen gefallen. In Verden ist ein Auto in die Aller gestürzt, die Halterin ging einfach nach Hause. Bei einem Streit bei McDonalds in Diepholz flogen Stühle durch den Laden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Trump kündigt Sanktionen gegen Türkei an

Trump kündigt Sanktionen gegen Türkei an

Lange Haft für Kataloniens Separatistenführer

Lange Haft für Kataloniens Separatistenführer

CDU: Staat braucht besseren Zugriff auf Daten im Internet

CDU: Staat braucht besseren Zugriff auf Daten im Internet

Das Möbel für den letzten Weg kann man auch selber basteln

Das Möbel für den letzten Weg kann man auch selber basteln

Meistgelesene Artikel

Polizei-Razzia in Bordell: Beamte befreien Zwangsprostituierte aus Versteck

Polizei-Razzia in Bordell: Beamte befreien Zwangsprostituierte aus Versteck

Huhn gerissen: Unbekanntes Tier mit Silvesterknaller verscheucht

Huhn gerissen: Unbekanntes Tier mit Silvesterknaller verscheucht

US-Armee fährt durch Niedersachsen: Konvois donnern über die A2

US-Armee fährt durch Niedersachsen: Konvois donnern über die A2

Mann über Bord: 14 Schiffe suchen Crew-Mitglied in der Nordsee

Mann über Bord: 14 Schiffe suchen Crew-Mitglied in der Nordsee

Kommentare