Landkreis Celle

Betrunkener Fahrer kommt mit Bus von Fahrbahn ab: 14 Verletzte

Wathlingen - Ein mit 25 Saisonarbeitern besetzter Bus ist am Samstag in Wathlingen im Landkreis Celle von der Fahrbahn abgekommen und im Graben gelandet.

Ein Mann wurde schwer verletzt und kam ins Krankenhaus, teilte die Polizei mit. 13 weitere Insassen erlitten leichte Verletzungen. Der 52 Jahre alte Busfahrer war betrunken. Ein Alkoholtest wies nach Polizeiangaben fast 1,6 Promille aus. Die Arbeiter waren auf dem Weg zur Arbeit auf einem Spargelhof in der Region. Am Abend vorher hatten alle auf dem Hof den Saisonstart gefeiert. Die Beeinflussung durch den Rest-Alkohol dürfte der Grund für den Unfall sein, meinte ein Polizeisprecher.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Amri-U-Ausschuss soll Fehler aufklären

Amri-U-Ausschuss soll Fehler aufklären

Meistgelesene Artikel

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Kommentare