Flucht durch Ammerland und Cloppenburg

Ungewöhnliche Verfolgungsjagd: Autodieb landet in Badesee

Ein maskierter Räuber ist gerade dabei ein Auto zu stehlen.
+
Autoraub in Bad Zwischenahn: Räuber flüchtet durch Ammerland und Cloppenburg und endet im Halener See. (Symbolbild)

Erst klaut der 22-jährige Mann ein Auto, dann flüchtet er durch die Landkreise Ammerland und Cloppenburg und landet schließlich im kühlen Nass des Halener Badesees.

Oldenburg – Eine 68-jährige Frau steht am Samstag, 9. Oktober 2021, gegen 16:47 Uhr, an ihrem Auto in Bad Zwischenahn, als sie plötzlich von einem unbekannten 22-Jährigen überfallen wird. Der Autodieb ist maskiert, schubst die ältere Frau zur Seite und fährt mit ihrem Pkw davon. Zwei Motorradfahrer, die den Raub zufällig mitbekommen haben, nehmen sofort die Verfolgung auf.

22-jähriger Autodieb überfällt Frau in Bad Zwischenahn und flüchtet durch die Landkreise Ammerland und Cloppenburg

Der 22-jährige Autodieb flüchtet mit dem Fahrzeug der älteren Frau durch die Landkreise Ammerland und Cloppenburg. Am Halener Badesee bei Emstek stoppt er seine Fahrt und läuft zu Fuß weiter. Schließlich springt der Mann in das kalte Wasser des Sees, wo er laut Deutscher Presse-Agentur in Not gerät. Zwei Angler und ein Polizist zögern nicht lange und springen dem Autoräuber aus Bad Zwischenahn hinterher.

Autodieb aus Bad Zwischenahn landet im Halener See – Blutentnahme belegt Drogenkonsum

Sie können den Mann mit vereinten Kräften ans Ufer zurückbringen. Der Autoräuber wird daraufhin in ein Krankenhaus eingeliefert, wo eine Unterkühlung festgestellt wird. Eine Blutentnahme im Krankenhaus ergibt außerdem, dass der junge Autoräuber Drogen genommen hat. Wie ein Sprecher der Polizei der dpa mitteilte, sei der 22-Jährige schon in der Vergangenheit wegen übermäßigen Drogenkonsums aufgefallen. Zwischenzeitlich sei der Mann in eine psychiatrische Einrichtung eingewiesen worden.

Nicht nur in Emstek hatte die Polizei am Samstag, 9. Oktober 2021, viel zu tun. Im Landkreis Oldenburg ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall – bei einem Frontalcrash wurden gleich fünf Personen verletzt, zum Teil schwer. *kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Karpfen werden umgesiedelt

Karpfen werden umgesiedelt

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Dampftag im Kreismuseum

Dampftag im Kreismuseum

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Meistgelesene Artikel

E-Auto brennt ab – Fahrer soll General Motors 12.000 Euro zahlen

E-Auto brennt ab – Fahrer soll General Motors 12.000 Euro zahlen

E-Auto brennt ab – Fahrer soll General Motors 12.000 Euro zahlen
Erneute A1-Sperrung nach Unfall bei Bramsche – in beide Richtungen

Erneute A1-Sperrung nach Unfall bei Bramsche – in beide Richtungen

Erneute A1-Sperrung nach Unfall bei Bramsche – in beide Richtungen
AdBlue-Produktion gedrosselt: Wird’s für Dieselfahrer nun unbezahlbar?

AdBlue-Produktion gedrosselt: Wird’s für Dieselfahrer nun unbezahlbar?

AdBlue-Produktion gedrosselt: Wird’s für Dieselfahrer nun unbezahlbar?
Nasa warnt vor mehr Überflutungen wegen unseres Mondes

Nasa warnt vor mehr Überflutungen wegen unseres Mondes

Nasa warnt vor mehr Überflutungen wegen unseres Mondes

Kommentare