Land investiert sieben Millionen Euro in Radwege

Hannover - Sieben Millionen Euro will das Land Niedersachsen in diesem Jahr in den Ausbau von Radwegen investieren.

Damit können 13 neue Radwege begonnen und zehn im Bau befindliche Radwege fertiggestellt werden, sagte Verkehrsminister Jörg Bode (FDP) am Mittwoch in Hannover nach Ministeriumsangaben. 2009 seien es sechs Millionen Euro gewesen. Darüber hinaus stünden in diesem Jahr rund drei Millionen Euro für die Sanierung vorhandener Radwege zur Verfügung. „Insgesamt werden in diesem Jahr rund 65 km neue Radwege fertiggestellt“, sagte Bode. Von den rund 8000 km Landesstraßen haben inzwischen etwa 4450 km einen Radweg.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Überraschende Eindrücke im katalanischen Girona

Überraschende Eindrücke im katalanischen Girona

Ohne viel Arbeit zum vogelfreundlichen Garten

Ohne viel Arbeit zum vogelfreundlichen Garten

Weg der weißen Klappbrücken

Weg der weißen Klappbrücken

Merkel und Johnson gesprächsbereit - aber hart beim Brexit

Merkel und Johnson gesprächsbereit - aber hart beim Brexit

Meistgelesene Artikel

Dachstuhl brennt nach Blitzeinschlag

Dachstuhl brennt nach Blitzeinschlag

Mann flüchtet vor Polizei und verursacht tödlichen Unfall

Mann flüchtet vor Polizei und verursacht tödlichen Unfall

Tödlicher Schuss eines Polizisten in Stade: Ermittlungen aufgenommen

Tödlicher Schuss eines Polizisten in Stade: Ermittlungen aufgenommen

Mit Hasch und Koks auf Reisen: Mann versteckt Drogen in Unterhose

Mit Hasch und Koks auf Reisen: Mann versteckt Drogen in Unterhose

Kommentare