Keine Verletzten

Lagerhalle in Wiethmarschen bei Brand komplett zerstört

Wietmarschen - Eine Lagerhalle ist bei einem Brand in Wietmarschen (Landkreis Grafschaft Bentheim) in der Nacht zum Dienstag komplett zerstört worden.

In der Halle seien unter anderem Düngemittel und Strohballen gelagert worden, sagte ein Polizeisprecher. Verletzt wurde niemand. Ein defekter Stromkasten habe das Feuer verursacht, so der Sprecher. Die Höhe des Sachschadens schätzte er auf etwa 80.000 Euro. Die Nachlöscharbeiten sollten bis zum Mittag andauern.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Merkels Abschlussbekundung mit Seehofer in München - Bilder

Merkels Abschlussbekundung mit Seehofer in München - Bilder

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Nordkorea droht mit Wasserstoffbomben-Explosion

Nordkorea droht mit Wasserstoffbomben-Explosion

Mailänder Designerdefilees: Der Nebel des Schauens

Mailänder Designerdefilees: Der Nebel des Schauens

Meistgelesene Artikel

Kapitän bei Schiffsunfall an Schleuse Uelzen tödlich verletzt

Kapitän bei Schiffsunfall an Schleuse Uelzen tödlich verletzt

Kreuzfahrtschiff „World Dream“ auf dem Weg zur Nordsee

Kreuzfahrtschiff „World Dream“ auf dem Weg zur Nordsee

„Watt en Schlick“ mit „Helga!“-Festival-Award ausgezeichnet

„Watt en Schlick“ mit „Helga!“-Festival-Award ausgezeichnet

Von der Unsitte, ohne echte Not die 112 zu wählen

Von der Unsitte, ohne echte Not die 112 zu wählen

Kommentare