Rund 200.000 Euro Schaden

Lagerhalle eines Schaustellers abgebrannt

Cuxhaven - Bei einem Brand in Cuxhaven ist die Lagerhalle eines Schaustellers mitsamt darin untergebrachter Karussells und Kirmesbuden abgebrannt.

Das Feuer richtete in der Nacht zum Donnerstag einen Sachschaden von rund 200.000 Euro an, wie ein Polizeisprecher sagte. Der Brand war zunächst in einem alten Campingwagen ausgebrochen, griff dann auf die rund 200 Quadratmeter große Halle über und zerstörte sie komplett. Auch das anliegende Einfamilienhaus des Schaustellers wurde beschädigt. Menschen wurden nicht verletzt. Brandstiftung wurde zunächst nicht ausgeschlossen.

dpa

Rubriklistenbild: © Symbolbild/nh

Das könnte Sie auch interessieren

"Klasse wir singen!" in Wildeshausen

"Klasse wir singen!" in Wildeshausen

Abschlusstag der Waldjugendspiele in Verden

Abschlusstag der Waldjugendspiele in Verden

Höchste Auflösung ohne Aufpreis: Neues Apple TV 4K im Test

Höchste Auflösung ohne Aufpreis: Neues Apple TV 4K im Test

Fußball-Tennis am Donnerstag

Fußball-Tennis am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Kapitän bei Schiffsunfall an Schleuse Uelzen tödlich verletzt

Kapitän bei Schiffsunfall an Schleuse Uelzen tödlich verletzt

Kreuzfahrtschiff „World Dream“ auf dem Weg zur Nordsee

Kreuzfahrtschiff „World Dream“ auf dem Weg zur Nordsee

Von der Unsitte, ohne echte Not die 112 zu wählen

Von der Unsitte, ohne echte Not die 112 zu wählen

Halber Eurojackpot-Hauptgewinn geht nach Niedersachsen

Halber Eurojackpot-Hauptgewinn geht nach Niedersachsen

Kommentare