Titelverteidigung

Lady Gaga ist Deutschlands schönste Holstein-Kuh

+
Lady Gaga von Besitzer Henrik Wille (r.) wird bei der Deutschen Holstein-Schau als „Grand Champion 2017“ ausgezeichnet.

Oldenburg - Sie ist eine der Ältesten, aber immer noch die Schönste: Lady Gaga ist am Donnerstag in Oldenburg wieder zur schönsten Holstein-Kuh bundesweit gekürt worden.

Wie schon 2015 ließ die Kuh mit dem Namen der Pop-Diva ihre rund 200 Konkurrentinnen aus ganz Deutschland hinter sich. 

Das Tier gehört Henrik Wille und Friedrich Köster aus dem niedersächsischen Essen im Landkreis Cloppenburg. Mit der Prämierung des „Grand-Champion“ endete die dreitägige Deutsche Holstein-Schau, bei der Rinderzüchter ihre schönste Tiere zeigten. 

Lady Gaga darf sich jetzt bis 2019 die Schönste unter rund 2,5 Millionen Holstein-Rindern nennen, die Veranstaltung findet nämlich nur alle zwei Jahre statt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Türkische Opposition fürchtet weiter Repressionen

Türkische Opposition fürchtet weiter Repressionen

Nur Platz zwei nach Werth-Desaster beim CHIO

Nur Platz zwei nach Werth-Desaster beim CHIO

Das sind die acht schönsten Strände am Gardasee

Das sind die acht schönsten Strände am Gardasee

Das Werder-Donnerstagstraining

Das Werder-Donnerstagstraining

Meistgelesene Artikel

Vater und Söhne in letzter Minute aus Wattenmeer gerettet

Vater und Söhne in letzter Minute aus Wattenmeer gerettet

Niedersachsens Meisterprämie wird zum Nachfrage-Hit

Niedersachsens Meisterprämie wird zum Nachfrage-Hit

16-Jährige in Barsinghausen getötet - DNA-Spuren von Verdächtigem

16-Jährige in Barsinghausen getötet - DNA-Spuren von Verdächtigem

Aufmerksamer Vater rettet Kind aus brennendem Haus

Aufmerksamer Vater rettet Kind aus brennendem Haus

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.