Frau erstochen - 17-jährige Tochter festgenommen

Laatzen - Nach dem gewaltsamen Tod einer 41-Jährigen in Laatzen bei Hannover hat die Polizei die 17 Jahre alte Tochter der Frau am Mittwochmorgen unter Tatverdacht festgenommen.

Die Jugendliche werde nun dem Haftrichter vorgeführt, teilte die Polizei mit. Die Frau war am Vortag von ihrem Lebensgefährten erstochen in der gemeinsamen Wohnung entdeckt worden. Die Ermittlungen und Befragungen erhärteten den Tatverdacht gegen die junge Frau.

Eine Supermarktkundin, die das Fahndungsfoto in der Zeitung gesehen hatte, erkannte die Gesuchte am Morgen beim Einkaufen wieder und alarmierte die Polizei. Die 17-Jährige ist nach Informationen der „Hannoverschen Allgemeinen Zeitung“ geistig behindert und soll sich mit ihrer Mutter immer wieder heftig gestritten haben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Bombe in Hannover erfolgreich entschärft

Bombe in Hannover erfolgreich entschärft

Menschlicher Schädel bei Forstarbeiten gefunden

Menschlicher Schädel bei Forstarbeiten gefunden

Räumdienste starten am Wochenende in die Saison

Räumdienste starten am Wochenende in die Saison

Kommentare