Frau erstochen - 17-jährige Tochter festgenommen

Laatzen - Nach dem gewaltsamen Tod einer 41-Jährigen in Laatzen bei Hannover hat die Polizei die 17 Jahre alte Tochter der Frau am Mittwochmorgen unter Tatverdacht festgenommen.

Die Jugendliche werde nun dem Haftrichter vorgeführt, teilte die Polizei mit. Die Frau war am Vortag von ihrem Lebensgefährten erstochen in der gemeinsamen Wohnung entdeckt worden. Die Ermittlungen und Befragungen erhärteten den Tatverdacht gegen die junge Frau.

Eine Supermarktkundin, die das Fahndungsfoto in der Zeitung gesehen hatte, erkannte die Gesuchte am Morgen beim Einkaufen wieder und alarmierte die Polizei. Die 17-Jährige ist nach Informationen der „Hannoverschen Allgemeinen Zeitung“ geistig behindert und soll sich mit ihrer Mutter immer wieder heftig gestritten haben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Bilder: So feierten die Promis auf dem Filmball

Bilder: So feierten die Promis auf dem Filmball

Meistgelesene Artikel

27-Jähriger liegt auf der Straße und wird von Auto überfahren

27-Jähriger liegt auf der Straße und wird von Auto überfahren

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Angebliche Erpressung von Aldi Nord: Methanol im Orangensaft? 

Angebliche Erpressung von Aldi Nord: Methanol im Orangensaft? 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Kommentare