Brand in Mehrfamilienhaus: neun Personen verletzt

Laatzen - Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus am Montagabend in Laatzen sind neun Menschen leicht verletzt worden.

Wie die Polizei berichtete, hatte sich im Treppenhaus ein Feuer entwickelt, welches zu „erheblicher Rauchentwicklung“ geführt habe. Drei Männer und sechs Frauen kamen daraufhin mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Wie es zu dem Brand kommen konnte, war zunächst unklar.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Omikron-Symptome: Diese Anzeichen sprechen für Corona-Infektion

Omikron-Symptome: Diese Anzeichen sprechen für Corona-Infektion

Omikron-Symptome: Diese Anzeichen sprechen für Corona-Infektion
Omikron-Symptome an Nägeln und Haut weisen auf Corona-Infektion hin

Omikron-Symptome an Nägeln und Haut weisen auf Corona-Infektion hin

Omikron-Symptome an Nägeln und Haut weisen auf Corona-Infektion hin
Booster-Impfung: Nebenwirkungen nach Auffrischungsimpfung gegen Corona

Booster-Impfung: Nebenwirkungen nach Auffrischungsimpfung gegen Corona

Booster-Impfung: Nebenwirkungen nach Auffrischungsimpfung gegen Corona
Neustrukturierung in Niedersachsen: Bis zu 40 Kliniken droht Schließung

Neustrukturierung in Niedersachsen: Bis zu 40 Kliniken droht Schließung

Neustrukturierung in Niedersachsen: Bis zu 40 Kliniken droht Schließung

Kommentare