Kurioser Polizeieinsatz in Bad Gandersheim

Abgestürzter Fallschirmspringer ist ein Luftballon

Bad Gandersheim - Ein kurioser Alarm hat auf dem Sportflugplatz in Bad Gandersheim (Kreis Northeim) für Aufregung gesorgt. Nach einem Hinweis auf einen möglicherweise abgestürzten Fallschirmspringer oder Paraglider suchte die Polizei am Dienstag die mögliche Absturzstelle ab.

Unterstützt wurden die Beamten aus der Luft von Mitgliedern des Flugplatzvereins. Ein Spaziergänger gab dann noch den Hinweis auf ein Weizenfeld, in das der Springer gestürzt sein könnte, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Kurz darauf stellte sich heraus: falscher Alarm. Der gesuchte Fallschirmspringer war ein Luftballon in Menschengestalt, dem schlicht die Luft ausging.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Mazedoniens Krise mündet in Gewalt

Mazedoniens Krise mündet in Gewalt

Drei Optionen für ein Orientierungsjahr

Drei Optionen für ein Orientierungsjahr

Rotenburger Feuerwehr übt Menschenrettung und Brandbekämpfung

Rotenburger Feuerwehr übt Menschenrettung und Brandbekämpfung

Eröffnung der Jazzahead 

Eröffnung der Jazzahead 

Meistgelesene Artikel

Lastwagen kippt auf Auto: Mutter und Sohn sterben

Lastwagen kippt auf Auto: Mutter und Sohn sterben

Mann will Drohne bergen und fällt Baum in Naturschutzgebiet

Mann will Drohne bergen und fällt Baum in Naturschutzgebiet

Im „Wollepark“ wird am Donnerstag das Gas abgedreht

Im „Wollepark“ wird am Donnerstag das Gas abgedreht

„March for Science“ - Protest auch in Göttingen

„March for Science“ - Protest auch in Göttingen

Kommentare