Kurioser Kriminalfall

Mann liegt bewusstlos und gefesselt neben Bundesstraße

Schöningen - Ein kurioser Kriminalfall beschäftigt die Polizei im Kreis Helmstedt: Ein 24 Jahre alter Mann ist dort bewusstlos und gefesselt an einer Bundesstraße in Schöningen entdeckt worden.

Wie genau er am Donnerstagmittag dorthin kam, sei noch unklar, sagte am Freitag Polizeisprecher Thomas Figge in Wolfsburg. Der Mann sei wenig kooperativ. Nach den Angaben des 24-Jährigen bei der Polizei hatte er nach einem Zechgelage vor dem heimischen Fernseher einen Filmriss. Mit wem er den Abend verbrachte, wollte der Mann den Beamten aber nicht sagen. Dann sei er niedergeschlagen worden und habe das Bewusstsein verloren. Anschließend sei er per Auto weggeschafft und neben der Bundesstraße abgelegt worden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Leben auf dem Kreuzfahrtschiff MV Narrative statt im Penthouse

Leben auf dem Kreuzfahrtschiff MV Narrative statt im Penthouse

Leben auf dem Kreuzfahrtschiff MV Narrative statt im Penthouse
Günstig tanken: Polen lockt seit Januar 2022 mit 1,25 Euro pro Liter

Günstig tanken: Polen lockt seit Januar 2022 mit 1,25 Euro pro Liter

Günstig tanken: Polen lockt seit Januar 2022 mit 1,25 Euro pro Liter
Wetterdienst warnt vor Sturmflut: Hier bläst Orkan Nadia am stärksten

Wetterdienst warnt vor Sturmflut: Hier bläst Orkan Nadia am stärksten

Wetterdienst warnt vor Sturmflut: Hier bläst Orkan Nadia am stärksten
Corona-Verordnung in Niedersachsen: Neue Corona-Regeln ab Februar durchgesickert

Corona-Verordnung in Niedersachsen: Neue Corona-Regeln ab Februar durchgesickert

Corona-Verordnung in Niedersachsen: Neue Corona-Regeln ab Februar durchgesickert

Kommentare