Er trank Wein aus dem Spirituosenregal

Kunde mit Hausverbot läuft mit Papiertüte über Kopf in Supermarkt

Bardowick - Weil er im Supermarkt schon ein Hausverbot hatte, ist ein 45-Jähriger um nicht erkannt zu werden mit einer Papiertüte über dem Kopf in den Laden in Bardowick bei Lüneburg gelaufen.

Um sich zu orientieren, hatte er Sehschlitze in die Tüte gebastelt, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der Mann lief zum Spirituosenregal und begann, aus einer Packung Wein zu trinken. Natürlich fiel der maskierte Durstige dem Personal auf, das die Polizei rief. Den Mann erwartet ein Verfahren wegen Hausfriedensbruchs und Diebstahls. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

„Holdkroog-Speeler“ feiern Premiere des Stücks „Fääl Malheur bi‘n Friseur“

„Holdkroog-Speeler“ feiern Premiere des Stücks „Fääl Malheur bi‘n Friseur“

Spieletag in der Mensa Bruchhausen-Vilsen

Spieletag in der Mensa Bruchhausen-Vilsen

Fotostrecke: Die schönsten Jubel-Bilder vom Derbysieg

Fotostrecke: Die schönsten Jubel-Bilder vom Derbysieg

Mann kollidiert mit Baum und wird schwer verletzt

Mann kollidiert mit Baum und wird schwer verletzt

Meistgelesene Artikel

Polizei fasst gefürchteten "roten Raser"

Polizei fasst gefürchteten "roten Raser"

Flammen im Wollepark: Wohnungen in Problem-Hochhaus in Brand

Flammen im Wollepark: Wohnungen in Problem-Hochhaus in Brand

Glaserei sucht per Video Azubis und landet viralen Hit

Glaserei sucht per Video Azubis und landet viralen Hit

Wer wird Miss Germany 2018?

Wer wird Miss Germany 2018?

Kommentare