100.000 Euro Schaden

Blitzeinschlag löst Scheunenbrand aus

Krummendeich - Ein Feuer hat eine Scheune in Krummendeich (Kreis Stade) in der Nacht zum Samstag komplett zerstört.

Die Polizei geht davon aus, dass ein Blitzeinschlag das Feuer in dem Gebäude ausgelöst hat, sagte ein Sprecher in Stade. Als das Feuer gegen Mitternacht ausbrach, zog ein schweres Gewitter über die Region. In dem Gebäude waren Heuballen gelagert. Es entstand ein Sachschaden von rund 100 000 Euro. Verletzt wurde niemand. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Merkel zum Incirlik-Abzug: "Dann gehen wir da raus"

Merkel zum Incirlik-Abzug: "Dann gehen wir da raus"

21. Westerholzer Flohmarkt

21. Westerholzer Flohmarkt

Vatertag auf dem Weyher Marktplatz

Vatertag auf dem Weyher Marktplatz

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

18-Jähriger bei Unfall tödlich verletzt

18-Jähriger bei Unfall tödlich verletzt

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Kommentare