Nächste Woche Überführung der „Norwegian Escape“

+

Papenburg - Das neue Kreuzfahrtschiff der Meyer Werft, die „Norwegian Escape“, steht kurz vor der Überführung über die Ems in die Nordsee.

Wahrscheinlich werde das 326 Meter lange und 41 Meter breite Kreuzfahrtschiff Mitte der kommenden Woche die Fahrt antreten, sagte ein Sprecher der Werft am Freitag. Allerdings wolle die Werft für einen genauen Fahrplan erst das Wochenende abwarten und die Wetterprognosen Anfang der Woche berücksichtigen. Das knapp 165.000 Bruttoregistertonnen große Schiff bietet Platz für 4200 Passagiere und 1700 Mann Besatzung.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

Identität einer in Lingen entdeckten Leiche geklärt

Identität einer in Lingen entdeckten Leiche geklärt

SPD siegt und steht vor schwierigen Koalitionsgesprächen

SPD siegt und steht vor schwierigen Koalitionsgesprächen

82-Jähriger stirbt bei Streit mit 56-Jähriger Ehefrau

82-Jähriger stirbt bei Streit mit 56-Jähriger Ehefrau

Toter Angler aus der Ostsee geborgen

Toter Angler aus der Ostsee geborgen

Kommentare