Facebook, Twitter, Instagram und Co.

kreiszeitung.de in den Sozialen Medien

Werden Sie Fan der Kreiszeitung bei Facebook, folgen Sie uns auf Twitter, Instagram oder Snapchat und sehen Sie Videos aus der Region bei Youtube.  

Alles begann mit Twitter: Rund 12.000 Follower haben inzwischen über 54.000 kreiszeitung.de-Tweets bei dem Kurznachrichtendienst verfolgt. Wenig später startete die Mediengruppe auch bei Facebook. Rund 95.500 Menschen gefallen die Fan-Seiten der Mediengruppe Kreiszeitung mittlerweile. Und auch ein Youtube-Kanal, ein Instagram-Account und ein Snapchat-Kanal werden von der Online-Redaktion gepflegt und von vielen Lesern begleitet.

Folgen Sie uns bei Twitter:

Kreiszeitung.de

Oder verbinden Sie sich mit uns auf Instagram:

@kreiszeitung.de

Bei Facebook bietet die Mediengruppe Kreiszeitung sowohl örtlich als auch thematisch gegliederte Seiten - werden Sie Fan und diskutieren Sie über Themen aus Ihrem Ort oder von ihrer Lieblingsveranstaltung mit:

Kreiszeitung Syke

Achimer Kreisblatt

Diepholzer Kreisblatt

Kreiszeitung Lokalredaktion Hoya

Sulinger Kreiszeitung

Verdener Aller-Zeitung

Rotenburger Kreiszeitung

Wildeshauser Zeitung

Brokser Heiratsmarkt

Freimarktlife.de

Youtube

Bei Snapchat berichten wir ebenfalls:

Folge dem Geist!

Das könnte Sie auch interessieren

Schützenfest in Erichshagen 2018

Schützenfest in Erichshagen 2018

Diese Dinge entsorgt fast jeder falsch - gehören Sie auch dazu?

Diese Dinge entsorgt fast jeder falsch - gehören Sie auch dazu?

2.876 Ausmarschierer laufen in den Krandel

2.876 Ausmarschierer laufen in den Krandel

Pfingstsingen mit dem MGV im Vilser Holz

Pfingstsingen mit dem MGV im Vilser Holz

Meistgelesene Artikel

Mutter bringt Töchter aus Tunesien zurück nach Deutschland

Mutter bringt Töchter aus Tunesien zurück nach Deutschland

Mit fast 4,6 Promille am Steuer: Polizei stoppt Betrunkenen

Mit fast 4,6 Promille am Steuer: Polizei stoppt Betrunkenen

Geburtstagsfeuerwerk geht voll daneben

Geburtstagsfeuerwerk geht voll daneben

Ermittlungen gegen 55 linke Demonstranten nach Belagerung von Polizistenhaus

Ermittlungen gegen 55 linke Demonstranten nach Belagerung von Polizistenhaus

Kommentare