Motorradfahrer im Kreis Cuxhaven tödlich verletzt

Cuxhaven - Bei gutem Pfingstwetter sind am Wochenende zahlreiche Motorradfahrer in Unfälle verwickelt worden. In Loxstedt bei Bremerhaven wurde ein 25 Jahre alter Kradfahrer tödlich verletzt, als er am Samstag frontal gegen einen Wagen prallte.

Der Autofahrer hatte nach Polizeiangaben von Sonntag den Motorradfahrer übersehen. Durch den Aufprall überschlug sich das Auto und blieb auf dem Dach liegen, der Fahrer wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.Bei Imsum (ebenfalls Kreis Cuxhaven) stürzte am Samstag ein 60-Jähriger mit seinem Motorrad in einer Kurve. Er und seine 55 Jahre alte Beifahrerin wurden leicht verletzt.

Eine ungewöhnliche Ursache hatte ein Motorradunfall in Schellerten bei Hildesheim. Unbekannte hatten dort nach altem Pfingstbrauch weiße Farbe auf die Straße aufgetragen und Sprüche und Zeichnungen hinterlassen. Weil dabei vermutlich ein Farbeimer umgekippt war, konnte die Farbe nach Angaben der Polizei nicht richtig trocknen. Ein 65 Jahre alter Motorradfahrer bemerkte dies zu spät und kam ins Rutschen. Beim Sturz verletzte er sich das Handgelenk.
dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

13-Jährige reisen für Chat-Bekanntschaft durch ganz Deutschland

13-Jährige reisen für Chat-Bekanntschaft durch ganz Deutschland

Fahrradfahrer stirbt bei Unfall mit Lkw

Fahrradfahrer stirbt bei Unfall mit Lkw

Kommentare