Kradfahrer schwer verletzt - Hubschrauber im Einsatz

Braunlage - Ein Kradfahrer hat sich bei einem Unfall auf einer Bundesstraße nahe Braunlage (Kreis Goslar) schwer verletzt und ist mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht worden.

Nach Zeugenangaben sei der 27-Jährige gemeinsam mit einem weiteren befreundeten Kradfahrer am Freitagnachmittag viel zu schnell unterwegs gewesen, wie die Polizei mitteilte. Demnach verlor er die Kontrolle über sein Krad, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte in den Unterfahrschutz der Leitplanke.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Merkel zum Incirlik-Abzug: "Dann gehen wir da raus"

Merkel zum Incirlik-Abzug: "Dann gehen wir da raus"

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

18-Jähriger bei Unfall tödlich verletzt

18-Jähriger bei Unfall tödlich verletzt

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Kommentare