Kradfahrer schwer verletzt - Hubschrauber im Einsatz

Braunlage - Ein Kradfahrer hat sich bei einem Unfall auf einer Bundesstraße nahe Braunlage (Kreis Goslar) schwer verletzt und ist mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht worden.

Nach Zeugenangaben sei der 27-Jährige gemeinsam mit einem weiteren befreundeten Kradfahrer am Freitagnachmittag viel zu schnell unterwegs gewesen, wie die Polizei mitteilte. Demnach verlor er die Kontrolle über sein Krad, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte in den Unterfahrschutz der Leitplanke.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Meistgelesene Artikel

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Per Haftbefehl gesucht: Polizei nimmt 26-Jährigen am Bahnhof fest

Per Haftbefehl gesucht: Polizei nimmt 26-Jährigen am Bahnhof fest

Kommentare