Stimmabgabe in Niedersachsen

Wahlbeteiligung am Mittag höher als vor fünf Jahren

Hannover - Bei den Kommunalwahlen in Niedersachsen hat die Wahlbeteiligung am Mittag angezogen.

Sie lag mit landesweit 23,1 Prozent über dem Wert vor fünf Jahren. Damals waren um 12.30 Uhr erst 22,7 Prozent aller Bürger zu den Urnen gegangen. Auch die Landeshauptstadt Hannover meldete am Sonntagmittag eine steigende Wahlbeteiligung: Sie lag dort bei 25,6 Prozent, vor fünf Jahren waren es 21,3 Prozent. 2011 hatte bei den Kommunalwahlen in Niedersachsen unter dem Strich nur jeder zweite Wahlberechtigte seine Stimme abgegeben. Die Beteiligung lag am Ende bei 52,5 Prozent.

dpa

Lesen Sie auch:

Kommunalwahlen in Niedersachsen

Das müssen Sie über die Kommunalwahl im Landkreis Rotenburg wissen

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Netanjahu sagt Treffen mit Gabriel ab

Netanjahu sagt Treffen mit Gabriel ab

Brand in einem Mehrfamilienhaus in Posthausen

Brand in einem Mehrfamilienhaus in Posthausen

Nordkorea-Konflikt: USA bauen Raketenabwehr in Südkorea auf

Nordkorea-Konflikt: USA bauen Raketenabwehr in Südkorea auf

Schnittvorlage: So löst man den Avocadokern

Schnittvorlage: So löst man den Avocadokern

Meistgelesene Artikel

Eine Tote und zwei schwer Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Eine Tote und zwei schwer Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Doppelhaus bei Brand schwer beschädigt

Doppelhaus bei Brand schwer beschädigt

Fußgängerin wird von Auto erfasst und stirbt

Fußgängerin wird von Auto erfasst und stirbt

Messerattacke in Hannover: 23-Jähriger stirbt

Messerattacke in Hannover: 23-Jähriger stirbt

Kommentare