Stimmabgabe in Niedersachsen

Wahlbeteiligung am Mittag höher als vor fünf Jahren

Hannover - Bei den Kommunalwahlen in Niedersachsen hat die Wahlbeteiligung am Mittag angezogen.

Sie lag mit landesweit 23,1 Prozent über dem Wert vor fünf Jahren. Damals waren um 12.30 Uhr erst 22,7 Prozent aller Bürger zu den Urnen gegangen. Auch die Landeshauptstadt Hannover meldete am Sonntagmittag eine steigende Wahlbeteiligung: Sie lag dort bei 25,6 Prozent, vor fünf Jahren waren es 21,3 Prozent. 2011 hatte bei den Kommunalwahlen in Niedersachsen unter dem Strich nur jeder zweite Wahlberechtigte seine Stimme abgegeben. Die Beteiligung lag am Ende bei 52,5 Prozent.

dpa

Lesen Sie auch:

Kommunalwahlen in Niedersachsen

Das müssen Sie über die Kommunalwahl im Landkreis Rotenburg wissen

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Verden: Tanz macht Schule 

Verden: Tanz macht Schule 

Meistgelesene Artikel

Waschbären breiten sich in Niedersachsen immer mehr aus

Waschbären breiten sich in Niedersachsen immer mehr aus

17-jähriger Autofahrer tödlich verunglückt

17-jähriger Autofahrer tödlich verunglückt

68-Jähriger tot in brennender Wohnung gefunden

68-Jähriger tot in brennender Wohnung gefunden

Haus nach Gasexplosion einsturzgefährdet

Haus nach Gasexplosion einsturzgefährdet

Kommentare