Kollision auf der A29 - drei Menschen leicht verletzt

Sande - Bei einem Überholmanöver auf der Autobahn 29 zwischen Zetel und Sande (Kreis Friesland) sind zwei Autos miteinander kollidiert.

Nach Polizeiangaben scherte ein 65-jähriger Autofahrer am Sonntagabend zum Überholen aus, ein 24-Jähriger fuhr mit seinem Wagen auf der Überholspur von hinten auf ihn auf. Beide Fahrer sowie die Beifahrerin des 65-Jährigen wurden leichtverletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden Fahrzeuge hatten Totalschaden. Die A29 wurde in Fahrtrichtung Wilhelmshaven für rund 20 Minuten komplett gesperrt. dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Pizarros Treffer gegen Werder

Pizarros Treffer gegen Werder

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Tierschützer und Fischer entwickeln otterfreundliche Netze

Tierschützer und Fischer entwickeln otterfreundliche Netze

Retter im Ersten Weltkrieg: Neuseeländer will Deutschen danken

Retter im Ersten Weltkrieg: Neuseeländer will Deutschen danken

Polizei sucht weiter nach Mutter des Findelkindes

Polizei sucht weiter nach Mutter des Findelkindes

Kommentare