Kollision auf der A29 - drei Menschen leicht verletzt

Sande - Bei einem Überholmanöver auf der Autobahn 29 zwischen Zetel und Sande (Kreis Friesland) sind zwei Autos miteinander kollidiert.

Nach Polizeiangaben scherte ein 65-jähriger Autofahrer am Sonntagabend zum Überholen aus, ein 24-Jähriger fuhr mit seinem Wagen auf der Überholspur von hinten auf ihn auf. Beide Fahrer sowie die Beifahrerin des 65-Jährigen wurden leichtverletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden Fahrzeuge hatten Totalschaden. Die A29 wurde in Fahrtrichtung Wilhelmshaven für rund 20 Minuten komplett gesperrt. dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Meistgelesene Artikel

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Per Haftbefehl gesucht: Polizei nimmt 26-Jährigen am Bahnhof fest

Per Haftbefehl gesucht: Polizei nimmt 26-Jährigen am Bahnhof fest

Kommentare