Drei Menschen verletzt

Betrunkener Koch randaliert auf Wangerooge mit Küchenmesser

+
Warum der Koch so aggressiv wurde, ist nicht bekannt.

Wangerooge - Auf der Nordseeinsel Wangerooge hat ein 21 Jahre alter Mann zwei junge Frauen sowie einen Mann angegriffen und verletzt.

Bei dem mutmaßlichen Täter handelt es sich nach Polizeiangaben vom Dienstag um einem Koch, der am Montagfrüh stark betrunken mit einem Küchenmesser randalierte. 

Bei der Festnahme wurde Pfefferspray eingesetzt, um den Mann zu überwältigen. Alle drei Opfer hatten deutliche Verletzungsspuren. Die beiden Frauen und der Mann waren unabhängig voneinander von dem 21-Jährigen angegriffen worden. Gegen ihn wurden Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Meistgelesene Artikel

Identität einer in Lingen entdeckten Leiche geklärt

Identität einer in Lingen entdeckten Leiche geklärt

Wohnhaus und Garage brennen aus - Schaden im sechsstelligen Bereich

Wohnhaus und Garage brennen aus - Schaden im sechsstelligen Bereich

Reichsbürgerinnen wegen Angriff auf Polizei vor Gericht

Reichsbürgerinnen wegen Angriff auf Polizei vor Gericht

Studenten besetzen Braunschweiger Kunsthochschule

Studenten besetzen Braunschweiger Kunsthochschule

Kommentare