Drei Menschen verletzt

Betrunkener Koch randaliert auf Wangerooge mit Küchenmesser

+
Warum der Koch so aggressiv wurde, ist nicht bekannt.

Wangerooge - Auf der Nordseeinsel Wangerooge hat ein 21 Jahre alter Mann zwei junge Frauen sowie einen Mann angegriffen und verletzt.

Bei dem mutmaßlichen Täter handelt es sich nach Polizeiangaben vom Dienstag um einem Koch, der am Montagfrüh stark betrunken mit einem Küchenmesser randalierte. 

Bei der Festnahme wurde Pfefferspray eingesetzt, um den Mann zu überwältigen. Alle drei Opfer hatten deutliche Verletzungsspuren. Die beiden Frauen und der Mann waren unabhängig voneinander von dem 21-Jährigen angegriffen worden. Gegen ihn wurden Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bahnverkehr nach Unwetter weiter gestört

Bahnverkehr nach Unwetter weiter gestört

Schwere Unwetter in Deutschland fordern Todesopfer

Schwere Unwetter in Deutschland fordern Todesopfer

Die zehn beliebtesten Manager Deutschlands 2017

Die zehn beliebtesten Manager Deutschlands 2017

Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten

Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten

Meistgelesene Artikel

25-Jähriger zertrümmert Streifenwagen mit der flachen Hand

25-Jähriger zertrümmert Streifenwagen mit der flachen Hand

Fünf Verletzte bei schwerem Unfall auf der A7

Fünf Verletzte bei schwerem Unfall auf der A7

Junger Mann kracht durch Dach von Ziegelei in Tiefe und stirbt

Junger Mann kracht durch Dach von Ziegelei in Tiefe und stirbt

Scheunenbrand in Lohne beschäftigt mehr als 150 Einsatzkräfte

Scheunenbrand in Lohne beschäftigt mehr als 150 Einsatzkräfte

Kommentare