Weiterentwicklung der niedersächsischen Polizei

Knapp 700 Absolventen der Polizeiakademie feiern Abschluss

Hannover - 693 Absolventen der Polizeiakademie Niedersachsen sind am Freitag in Hannover zu Kommissarinnen und Kommissaren ernannt worden.

Die jungen Beamten werden nach ihrem dreijährigen Studium zum 1. Oktober in die Polizeidienststellen versetzt. Die Absolventen dieses Jahrgangs werden die Stellen von kürzlich pensionierten Beamten besetzen.

Die jungen und motivierten Beamten würden zur Weiterentwicklung der niedersächsischen Polizei beitragen, erklärte Innenminister Boris Pistorius (SPD). "Die Anforderungen an den Polizeiberuf sind in den vergangenen Jahren immer weiter gestiegen." Die Absolventen hätten nun "das notwendige Rüstzeug, um ihren abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Beruf auszuüben", sagte der Landesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Dietmar Schilff.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Hollands Sozialisten bei EU-Wahl-Auftakt überraschen

Hollands Sozialisten bei EU-Wahl-Auftakt überraschen

Galerie der Schande: Polizei stellt Unfallgaffer bloß

Galerie der Schande: Polizei stellt Unfallgaffer bloß

Der Mond als Ziel für USA-Touristen

Der Mond als Ziel für USA-Touristen

Simone ist "Germany's next Topmodel"

Simone ist "Germany's next Topmodel"

Meistgelesene Artikel

Starkregen in Niedersachsen: Klinik Helmstedt räumt Intensivstation

Starkregen in Niedersachsen: Klinik Helmstedt räumt Intensivstation

Feuer an einer Moschee in Lohne

Feuer an einer Moschee in Lohne

Kleinflugzeug stürzt nach Unwetter in die Nordsee - weitere Wrackteile gefunden

Kleinflugzeug stürzt nach Unwetter in die Nordsee - weitere Wrackteile gefunden

Zwei Jungen (4) und (7) sterben im Gartenteich - Polizei ermittelt

Zwei Jungen (4) und (7) sterben im Gartenteich - Polizei ermittelt

Kommentare