Qualitätsmängel?

Grüne: Ministerium muss Klinikum Oldenburg überprüfen

Hannover - Das Gesundheitsministerium muss nach Ansicht der Grünen im niedersächsischen Landtag die Qualität der Behandlung am Klinikum Oldenburg eingehend überprüfen.

Die gesundheitspolitische Sprecherin Meta Janssen-Kucz forderte, dass die Landesregierung die Vorgänge um die Sterberate bei Bauchspeicheldrüsen-Operationen und die ausgesetzte Zertifizierung der Deutschen Krebsgesellschaft aufklären müsse. „Wir haben daher eine Unterrichtung durch die Landesregierung beantragt.“ 

Nach einem NDR-Bericht sind am Klinikum Oldenburg zwischen April 2017 und Februar 2018 überdurchschnittlich viele Menschen während oder nach komplizierten Operationen an der Bauchspeicheldrüse gestorben. Das Klinikum weist die Vorwürfe zurück.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Papst beklagt bei Kreuzweg Gleichgültigkeit und Egoismus

Papst beklagt bei Kreuzweg Gleichgültigkeit und Egoismus

Tausende protestieren an Karfreitag für mehr Klimaschutz

Tausende protestieren an Karfreitag für mehr Klimaschutz

Klassenverbleib für Tennis-Damen nah: 2:0 in Lettland

Klassenverbleib für Tennis-Damen nah: 2:0 in Lettland

Besucheransturm auf den Heide Park: Colossos fährt wieder

Besucheransturm auf den Heide Park: Colossos fährt wieder

Meistgelesene Artikel

Mutter von Dschungelcamperin Nathalie Volk vor Gericht: Noch kein Urteil

Mutter von Dschungelcamperin Nathalie Volk vor Gericht: Noch kein Urteil

Tödlicher SEK-Einsatz in Salzgitter - 28-Jähriger bedrohte Polizei mit Spielzeugwaffe

Tödlicher SEK-Einsatz in Salzgitter - 28-Jähriger bedrohte Polizei mit Spielzeugwaffe

Hoch Katharina beschert Niedersachsen ganz viel Sonnenschein zu Ostern

Hoch Katharina beschert Niedersachsen ganz viel Sonnenschein zu Ostern

Osterurlaub an der Nordsee: Noch sind Betten frei

Osterurlaub an der Nordsee: Noch sind Betten frei

Kommentare