Jungen zum Teil betrunken

Kinder stehlen Auto und bauen Unfall

Lüneburg - In Lüneburg sollen zwei 13 Jahre alte Kinder und ein 14-Jähriger ein Auto gestohlen und dann einen Unfall gebaut haben.

Der Diebstahl wurde in der Nacht auf Dienstag gemeldet, wie eine Polizeisprecherin mitteilte. Wenig später entdeckte eine Streife den Wagen unweit vom Tatort mit einem Unfallschaden. Kurz darauf wurden dann die drei Jungs gestellt und zur Wache gebracht. 

"Der bereits polizeilich bekannte 14-Jährige stand deutlich unter Alkoholeinfluss", sagte Polizeisprecherin Antje Freudenberg. Ein Test habe 1,02 Promille ergeben. Die drei Tatverdächtigen wurden anschließend ihren Eltern übergeben. Ermittelt wird nun unter anderem wegen Diebstahls, Unfallflucht sowie Fahrens ohne Führerschein und unter Alkoholeinfluss.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Tag der offenen Tür an der Oberschule Verden

Tag der offenen Tür an der Oberschule Verden

Neuheiten in Deutschlands Freizeitparks

Neuheiten in Deutschlands Freizeitparks

Ritter mit Rost im Getriebe: "Kingdom Come: Deliverance"

Ritter mit Rost im Getriebe: "Kingdom Come: Deliverance"

Miss-Germany-Bootcamp auf Fuerteventura

Miss-Germany-Bootcamp auf Fuerteventura

Meistgelesene Artikel

Glaserei sucht per Video Azubis und landet viralen Hit

Glaserei sucht per Video Azubis und landet viralen Hit

Flammen im Wollepark: Wohnungen in Problem-Hochhaus in Brand

Flammen im Wollepark: Wohnungen in Problem-Hochhaus in Brand

Vorfahrt missachtet - Mann stirbt an Unfallstelle

Vorfahrt missachtet - Mann stirbt an Unfallstelle

Wildschweine verwüsten Sportplatz im Harz

Wildschweine verwüsten Sportplatz im Harz

Kommentare