Khaing Hnin Hnin und ihre Familie leben jetzt in Pairi Daiza

Elefanten gut in Belgien angekommen

+
Die Elefanten haben die Reise gut überstanden.

Hannover/Pairi Daiza -  Elefantenkuh Khaing Hnin Hnin, ihre Töchter Farina, Soraya und Malay sowie Enkelin Amithi sind Freitagmorgen gut im Zoo Pairi Daiza in Belgien angekommen. Das teilt der Zoo Hannover mit.

Elefantenkuh Khaing Hnin Hnin und ihre Familie leben jetzt in Pairi Daiza

Die „Olifanten“, wie sie in Belgien heißen, lernen jetzt erst einmal ihr Warmhaus kennen, bevor sie am Wochenende ihr neues Außengehege erkunden.

Zwei Elefantenpfleger aus dem Erlebnis-Zoo Hannover haben die Tiere auf der Reise begleitet und werden auch die nächsten Tage bei ihnen bleiben, bis sie sich eingelebt haben.

Nach dem Abschied von der fünfköpfigen Familie besteht die Herde im Dschungelpalast des Erlebnis-Zoos aus neun Tieren, darunter die drei Jungtiere Sitara, Taru und Yumi.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Weil heterosexuell: Aldi erntet Shitstorm wegen Karottenfamilie

Weil heterosexuell: Aldi erntet Shitstorm wegen Karottenfamilie

Weil heterosexuell: Aldi erntet Shitstorm wegen Karottenfamilie
Ganzes Polizeirevier adoptiert Straßenhund: „Alle lieben ihn“

Ganzes Polizeirevier adoptiert Straßenhund: „Alle lieben ihn“

Ganzes Polizeirevier adoptiert Straßenhund: „Alle lieben ihn“
Tierheim-Hündin kuschelt sich so lange an Reporter, bis er sie adoptiert <br/>

Tierheim-Hündin kuschelt sich so lange an Reporter, bis er sie adoptiert

Tierheim-Hündin kuschelt sich so lange an Reporter, bis er sie adoptiert
2G-Plus: Das bedeutet die Corona-Regel

2G-Plus: Das bedeutet die Corona-Regel

2G-Plus: Das bedeutet die Corona-Regel

Kommentare