1. Startseite
  2. Lokales
  3. Niedersachsen

April als Wetter-Wundertüte: So wird der Frühling 2022

Erstellt:

Von: Bjarne Kommnick

Kommentare

In den nächsten Tagen dominieren beim Wetter Regen und Sturm. An Ostern 2022 ist wohl Besserung in Sicht. Denn Ostersonntag könnte die Temperaturen auf über 20 Grad klettern.

Update vom 5. April 2022: Der April macht, was er will. Noch vor knapp einer Woche hatten Meteorologe (siehe Erstmeldung) eine vorsichtige Wetterprognose für Deutschland und die Feiertage an Ostern 2022 abgegeben. Dabei hatten sie möglicherweise in Aussicht gestellt, dass das Wetter in Deutschland ordentlich anzieht und hierzulande die Bevölkerung mit einer ganzen Menge Sonne verwöhnt. Nach neuesten Wettervorhersagen wird sich Hoffnung von Sonnenanbetern für die Osterfeiertage wohl aber nicht ganz bestätigen.

Wetter an Ostern 2022: Laut Wettervorhersage könnten Feiertage nicht ins Wasser fallen – 20 Grad am Ostersonntag möglich

Derzeit lädt das Wetter auch nicht gerade dazu, Spaziergänge zu machen oder sichere Ausflüge an Ostern 2022 zu planen. Denn der April 2022 zeigt laut Wettervorhersage als Wundertüte – von stürmisch bis sonnig ist alles drin. Dennoch könnte sich laut Wetter.de ein kleines Zeitfenster an Ostern öffnen, um die Eiersuche doch im Freien stattfinden zu lassen.

Vielerorts könnten nach übereinstimmenden Wetterprognosen die Temperaturen an Ostern 2022 auf über 20 Grad klettern. Doch vorher scheint Regen das Wetterbild in Deutschland zu bestimmen. Ungemütliche Tage kommen auf die Bürgerinnen und Bürger zu, bis sich das Wetter an Ostern von seiner angenehmeren Seite zeigt.

Wetter nach Ostern 2022: Laut Wetterprognose bahnt sich einer weiterer Temperatursturz Ende April an – Frühling kommt im Mai

Allerdings sind die laut Wettervorhersage von Wetter.de die frühlingshaften Temperaturen an Ostern nur von kurzer Dauer. Von einem Temperatursturz ist sogar die Rede und Minusgrade scheinen sogar im Bereich des Möglichen zu liegen. Denn nach Ostern fällt die Temperaturkurve wohl steil ab, was wieder mit langanhaltenden Niederschlägen verbunden ist. Erst zum Mai soll das Wetter sich dann wieder etwas berappeln und den Frühling in Deutschland einläuten. Der Regen nimmt sich dann etwas zurück und die Temperaturen steigen langsam, aber sicher, sodass den wärmeren Jahreszeiten beim Wetter in Deutschland nichts mehr im Wege steht.

Wetter an Ostern 2022: Vorsichtige Wetterprognosen hoffen auf 30 Grad im April in Deutschland

Erstmeldung vom 28. März 2022: Hannover – Die warmen Tage sind vorerst vorbei, das Wetter schwenkt wieder um. Zwar war es am Wochenende noch traumhaft schön, teils über 20 Grad warm, doch nun ist erstmal die Polar-Peitsche am Zug und bringt rund zwei Wochen lang einstellige Temperaturen über Norddeutschland. Doch langes Warten auf sommerliches Wetter ist nicht angesagt, denn bereits ab Ostern steht der Sommer in Niedersachsen schon wieder vor der Tür. Noch im April kratzen die Temperaturen möglicherweise an der 30 Grad Marke.

BehördeDeutscher Wetterdienst
HauptsitzOffenbach am Main
Gründung1952
BehördenleitungGerhard Adrian

Ab Ostern 2022 wird das Wetter wieder warm: Ende April bis zu 30 Grad

In den kommenden Tagen werde es laut Wettervorhersage des Deutschen Wetterdienstes jedoch erstmal kälter. Am Montag startet die Woche noch mit 14 Grad in Niedersachsen. Dienstag soll es nur noch bis zu 11 Grad werden, bereits am Mittwoch fallen die Temperaturen in den einstelligen Bereich auf neun Grad. Der Tiefpunkt dürfte demnach in der Nacht von Freitag auf Samstag erreicht sein, tagsüber bei Höchstwerten von bis zu sieben Grad, in der Nacht seien sogar Tiefstwerte bis zu minus fünf Grad möglich.

Mehrere Menschen genießen die Sonne in einem Park in Hannover
Traum-Wetter: zu Ostern wird es in Niedersachsen schön sonnig. © Peter Steffen/dpa

Zwar liegen die Temperaturen bereits am Dienstag kommender Woche wieder im zweistelligen Bereich, doch einzelne Kälteausreißer seien laut DWD bis dahin durchaus immer wieder denkbar, besonders nachts bleibe es generell kalt – bei Temperaturen um den Gefrierpunkt.

Wetter an Ostern 2022: „Prognosen mit äußerster Vorsicht genießen“

Ab 11. April, könnte es dann wieder signifikant wärmer werden, der Deutsche Wetterdienst erwartet dann Temperaturen von 15 bis 20 Grad in Niedersachsen. Die Chancen auf ein sonniges und mildes Ostern 2022 stehen somit äußerst gut. „Diese Prognose für den Ostersonntag sollte man jedoch mit Vorsicht genießen. Die Tagesprognosen ändern sich nämlich ständig und werden alle sechs Stunden neu berechnet, geben also lediglich einen groben Trend“, erklärt Meteorologe Dominik Jung von wetter.de.

Mit unserem Newsletter verpassen Sie nichts mehr aus Ihrer Umgebung, Deutschland und der Welt – jetzt kostenlos anmelden!

Nur wenige Tage später knallt der Sommer dann so richtig rein. Ab Ostermontag, am 18. April, prognostizieren die Meteorologen von wetter.com einen erneuten rapiden Temperaturanstieg. In Bremen und Niedersachsen würden sich dann bereits Temperaturen von bis zu 29 Grad anbahnen.

Zwar könnten sich diese Höchstwerte nur zwei bis drei Tage halten, doch auch anschließend sollen die Temperaturen auf mildem Niveau bleiben. Im gesamten Zeitraum soll es laut Jung auch immer wieder regnen. Doch langanhaltende Niederschläge werden demnach nicht erwartet. * kreiszeitung.de und 24hamburg.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA.

++ Transparenzhinweis: Dieser Artikel wurde aufgrund der neuen Wetterlage am 5. April aktualisiert.++

Auch interessant

Kommentare