Erst nach Betäubung befreit

Katze in Motorraum gefangen

Bad Gandersheim - Samtpfote unter der Kühlerhaube: Eine Katze hat sich in Bad Gandersheim (Kreis Northeim) so in dem Motorraum eines Autos verfangen, dass erst einTierarzt sie befreien konnte.

Der Veterinär betäubte die rotbraun getigerte Katze am Donnerstag und holte sie dann aus dem Wagen, wie die Polizei Northeim am Freitag mitteilte. Das Tier war in das Auto eines 22-Jährigen gekrochen, der die Katze beim Einparken bemerkte. Vermutlich sei sie in Harriehausen in den Wagen geklettert, wo der Mann gestartet war. Die Katze ist nun in einem Tierheim - ihre Besitzer sollten sich dort melden, hieß es. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Vulkan-Trekking auf dem Chimborazo in Ecuador

Vulkan-Trekking auf dem Chimborazo in Ecuador

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Kommentare