20.000 Euro Schaden 

Planenschlitzer erbeuten 100 Rasenmäher an der A7

Kalefeld - Reiche Beute haben Planenschlitzer in der Nacht zum Dienstag auf einem Parkplatz an der Autobahn 7 in Südniedersachsen gemacht.

Sie stahlen aus dem Auflieger eines Sattelzuges rund 100 elektrische Rasenmäher, teilte die Polizei mit. Zuvor hatten sie auf dem Parkplatz nahe Kalefeld im Kreis Northeim die Plane eines Transporters aufgeschlitzt. Der Wert der Beute beträgt rund 20.000 Euro.

Planenschlitzer machen seit längerer Zeit immer wieder Parkplätze an Autobahnen unsicher. Dabei lassen sie sich auch nicht abschrecken, wenn die Lkw-Fahrer im Führerhaus schlafen. Alleine in Südniedersachsen registrierte die Polizei in den vergangenen Jahren mehrere Dutzend vollendete und versuchte Taten. Seit Jahresbeginn waren Planenschlitzer vor allem an Rastplätzen an Autobahnen im Raum Hannover aktiv. Dabei wurden unter anderem Elektrogeräte, Bekleidung, Fahrzeugteile und Dutzende E-Bikes gestohlen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Türkische Opposition fürchtet weiter Repressionen

Türkische Opposition fürchtet weiter Repressionen

Nur Platz zwei nach Werth-Desaster beim CHIO

Nur Platz zwei nach Werth-Desaster beim CHIO

Das sind die acht schönsten Strände am Gardasee

Das sind die acht schönsten Strände am Gardasee

Das Werder-Donnerstagstraining

Das Werder-Donnerstagstraining

Meistgelesene Artikel

Nach Trockenheit droht Mückenplage in Niedersachsen

Nach Trockenheit droht Mückenplage in Niedersachsen

Vater und Söhne in letzter Minute aus Wattenmeer gerettet

Vater und Söhne in letzter Minute aus Wattenmeer gerettet

Niedersachsens Meisterprämie wird zum Nachfrage-Hit

Niedersachsens Meisterprämie wird zum Nachfrage-Hit

16-Jährige in Barsinghausen getötet - DNA-Spuren von Verdächtigem

16-Jährige in Barsinghausen getötet - DNA-Spuren von Verdächtigem

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.