Juwelier überfallen - Vitrinen mit Axt zerschlagen

Osnabrück - Zwei unbekannte Männer haben in Osnabrück einen Juwelier überfallen und die Vitrinen mit einer Axt eingeschlagen.

Die Ganoven kamen nach Angaben der Polizei am Donnerstag in den Laden und sprühten zwei Mitarbeiterinnen Pfefferspray in die Augen. Die Frauen im Alter von 29 und 51 Jahren wurden leicht verletzt. Die Räuber raubten die Auslagen aus den Vitrinen und flohen mit ihrer Beute auf Fahrrädern. Die beiden Räder und die Axt konnten Ermittler wenig später sicherstellen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Werder Abschlusstraining

Werder Abschlusstraining

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Meistgelesene Artikel

Der erste Schnee im Harz ist da

Der erste Schnee im Harz ist da

Frachter beschädigt Pier in Brake

Frachter beschädigt Pier in Brake

Wintersportler im Harz müssen noch warten

Wintersportler im Harz müssen noch warten

Mann fährt mit Kleinkindern auf der Ladefläche seines Transporters

Mann fährt mit Kleinkindern auf der Ladefläche seines Transporters

Kommentare