Polizei telefoniert mit Vermissten

Eltern aus Geeste wieder aufgetaucht

Geeste - Ein vorübergehend verschwundenes Elternpaar aus Geeste ist wieder aufgetaucht. Seit Sonntag wurden die Emsländer vermisst.

"Wir suchen nach ihnen", hatte Polizeisprecher Achim van Remmerden noch am Dienstagmittag gesagt. Von dem 31 Jahre alten Mann und seiner gleichaltrigen Frau fehlte jede Spur. Beide waren am Samstag bei einer Feier mit Bekannten und hatten daher ihre zwei Kinder im Alter von 3 und 13 Jahren zu den Großeltern gebracht. Von dort haben sie die Kinder jedoch nicht abgeholt. Hinweise auf einen Unfall gab es nicht. "Das hätten wir auf jeden Fall mitbekommen", sagte van Remmerden.

Am Nachmittag habe die Polizei schließlich mit den Vermissten telefonieren können, teilte der Sprecher mit. Die beiden hätten berichtet, dass sie sich wohlbehalten auf dem Rückweg befänden. "Für uns ist dieser wenn auch recht ungewöhnliche Vermisstenfall damit erledigt", sagte van Remmerden. "Wo die beiden waren und was sie taten, ist der Polizei nicht bekannt."

Anm. d. Red.: Dieser Artikel wurde editiert am 5.4.2016.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Die Bachelorette 2017: Das sind die Kandidaten

Die Bachelorette 2017: Das sind die Kandidaten

Gomez zu Hass-Tiraden in Braunschweig: "Wie Affen"

Gomez zu Hass-Tiraden in Braunschweig: "Wie Affen"

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Meistgelesene Artikel

Junger Mann ertrinkt im Silbersee in Langenhagen

Junger Mann ertrinkt im Silbersee in Langenhagen

Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Lasterfahrer baut betrunken Unfall

Lasterfahrer baut betrunken Unfall

Kommentare