Glück: Keine schweren Verletzungen

Jugendlicher stürzt beim Spielen vier Meter in die Tiefe

Uslar - Ein Jugendlicher ist in Uslar im Landkreis Northeim beim Klettern von einem Dach gefallen.

Nach Angaben der Polizei spielte der 15-Jährige am Samstag mit seinem 13 Jahre alten Bruder auf den Dächern einer ehemaligen Baufirma. Bei dem Versuch, von einem Dach aufs andere zu springen, stürzte er aus rund vier Metern Höhe zu Boden. Er erlitt Kopfverletzungen und Prellungen an den Rippen. Der Junge müsse zunächst im Krankenhaus bleiben, die Verletzungen seien aber nicht schwer, teilte ein Sprecher der Polizei am Sonntag mit.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Räumdienste starten am Wochenende in die Saison

Räumdienste starten am Wochenende in die Saison

Auffahrunfall mit fünf Verletzten auf der A1 bei Lohne

Auffahrunfall mit fünf Verletzten auf der A1 bei Lohne

Länderzentrum für Niederdeutsch in Bremen gegründet

Länderzentrum für Niederdeutsch in Bremen gegründet

Kommentare