Jugendliche stechen aufeinander ein

Scharnebeck - Bei einem Streit auf dem Gelände einer Schule in Scharnebeck bei Lüneburg sind drei Jungen mit einem Messer verletzt worden.

Die 13-, 14- und 15-Jährigen verletzten sich am Mittwoch gegenseitig, wie eine Polizeisprecherin mitteilte. Sie erlitten Stich- und Schnittverletzungen unter anderem an Bein und Schulter. Sie wurden mit Rettungswagen in das Klinikum in Lüneburg gebracht. Der Hintergrund der Streitigkeiten sei bislang noch nicht geklärt, sagte die Sprecherin.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Fotostrecke: Die schönsten Jubel-Bilder vom Derbysieg

Fotostrecke: Die schönsten Jubel-Bilder vom Derbysieg

Sturms Jungs stürmen das deutsche Haus - die Bilder zur Silber-Sause 

Sturms Jungs stürmen das deutsche Haus - die Bilder zur Silber-Sause 

„Fish International“ und „Gastro Ivent“ in der Messe Bremen

„Fish International“ und „Gastro Ivent“ in der Messe Bremen

475 Jahre Kirchenmusik in der Stiftskirche Bassum

475 Jahre Kirchenmusik in der Stiftskirche Bassum

Meistgelesene Artikel

Auto kracht in Taxi: Fünf Verletzte 

Auto kracht in Taxi: Fünf Verletzte 

Polizei fasst gefürchteten "roten Raser"

Polizei fasst gefürchteten "roten Raser"

Flammen im Wollepark: Wohnungen in Problem-Hochhaus in Brand

Flammen im Wollepark: Wohnungen in Problem-Hochhaus in Brand

Wer wird Miss Germany 2018?

Wer wird Miss Germany 2018?

Kommentare