150 000 Euro Schaden

Jugendhaus in Flammen

Himmelpforten - Das Dach eines Jugendhauses in Himmelpforten im Kreis Stade hat in der Nacht zum Samstag gebrannt.

Dabei entstand ein Schaden von rund 150 000 Euro, wie ein Feuerwehrsprecher am Samstag sagte. Verletzt wurde niemand. Etwa 45 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren am Brandort. Weil die Flammen immer wieder aufloderten, war die Feuerwehr auch am Samstagmorgen noch mit Löscharbeiten beschäftigt. Weshalb es zu dem Feuer kam, war zunächst unklar.

Notizblock

Das könnte Sie auch interessieren

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

18-Jähriger beim Rasenmähen tödlich verunglückt

18-Jähriger beim Rasenmähen tödlich verunglückt

Tierschützer und Fischer entwickeln otterfreundliche Netze

Tierschützer und Fischer entwickeln otterfreundliche Netze

Retter im Ersten Weltkrieg: Neuseeländer will Deutschen danken

Retter im Ersten Weltkrieg: Neuseeländer will Deutschen danken

Kommentare