Mann war Polizeibeamter

Mann tötet seine Frau und erschießt sich

Jever - Ein 30-jähriger Mann hat in Jever seine Ehefrau erschossen und sich anschließend selbst getötet.

Das Paar wurde am frühen Donnerstagmorgen tot in seiner Wohnung aufgefunden, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte. Hintergrund der Tat dürften Beziehungsstreitigkeiten sein, sagte eine Sprecherin der Behörde. Der Mann war Polizeibeamter, seine Frau 29 Jahre alt. Die Staatsanwaltschaft ordnete die Obduktion der Leichen an. Weitere Details wurden zunächst auch aus Rücksicht auf die Angehörigen nicht mitgeteilt. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Grippewelle hat Niedersachsen erreicht 

Grippewelle hat Niedersachsen erreicht 

Kommentare