Rentnerin fährt Sechsjährigen an - Kind schwer verletzt

Jengum - Ein Sechsjähriger ist bei einem Verkehrsunfall in Jemgum (Landkreis Leer) schwer verletzt worden.

Er war nach Polizeiangaben am Mittwochabend mit dem Rad unterwegs. An einer Einmündung wurde er dann von einer 74-Jährigen übersehen, die gerade mit ihrem Auto abbiegen wollte. Der Junge geriet dabei unter den Wagen und wurde schwer verletzt. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Kommentare