70 Jahre Grundgesetz: Christian Wulff über Demokratie und Vielfalt

70 Jahre Grundgesetz: Christian Wulff über Demokratie und Vielfalt

„Die Würde des Menschen ist unantastbar.“ Diese Worte aus dem ersten Artikel des Grundgesetzes bilden „den schönsten deutschen Satz“, findet der ehemalige Bundespräsident Christian Wulff.

Das Staatsoberhaupt a. D. fordert Bürger anlässlich des 70. Geburtstags des Grundgesetz auf, über die Ewigkeitsartikel und darüberhinaus eine Debatte zu führen. Das Grundgesetz im Verfassungsrang soll gegenüber jedem Bürger durchgesetzt werden. Die Bürger sollten sich im Klaren darüber sein, welche Rechte es gibt. Wulff nennt Beispiele: die Pressefreiheit gehört ebenso dazu wie die Meinungsfreiheit, die Glaubens- und die Gewissensfreiheit.

Wulff fordert die Bürger auf, die Demokratie zu verteidigen. Sie klingele nicht, wenn sie weg ist. Deshalb sollten die Menschen sich in die Gesellschaft einbringen. Das Volk muss nicht nur an Wahlen teilnehmen, sondern sich auch einbringen - Ämter übernehmen. Die Demokratie ist laut Wulff dann weg, wenn es zuwenig Bürger in der Mitte der Gesellschaft gibt, die dieses System verteidigen. Wulff wurde im Juli 2010 in der Bundesversammlung zum Bundespräsidenten gewählt. Das Video zeigt Ausschnitte von seinem ersten Tag als Präsident beim Sommerfest auf Schloss Bellevue und von seiner bedeutenden Rede anlässlich des Tags der Deutschen Einheit in Bremen.

Ein Bericht von Sigi Schritt / Fotos: Sigi Schritt und Anja Kappler

Rubriklistenbild: © kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Video

Klaassen der Party-Beauftragte bei Werder - eine Einordnung aus Wolfsburg

Da ist er endlich! Nach acht sieglosen Spielen in Serie hat der SV Werder Bremen beim 3:2-Sieg gegen den VfL Wolfsburg endlich mal wieder einen …
Klaassen der Party-Beauftragte bei Werder - eine Einordnung aus Wolfsburg
Video

Kohfeldts Zauber-Trick vor dem Pokal-Hit: So lief das Werder-Abschlusstraining

DeichStube-Reporter Björn Knips ist vor dem DFB-Pokal-Spiel des SV Werder Bremen gegen den 1. FC Heidenheim hin und weg - und zwar von Florian …
Kohfeldts Zauber-Trick vor dem Pokal-Hit: So lief das Werder-Abschlusstraining
Video

„Wo will man noch gewinnen?“ - eine Einschätzung zum 0:1 von Werder gegen Paderborn

DeichStube-Reporter Daniel Cottäus berichtet von der 0:1-Niederlage des SV Werder Bremen gegen den SC Paderborn und schätzt die Situation ein, die …
„Wo will man noch gewinnen?“ - eine Einschätzung zum 0:1 von Werder gegen Paderborn
Video

Video: Probleme mit Jiri Pavlenka und Claudio Pizarro? So sieht es Florian Kohfeldt

Auf der Pressekonferenz am Freitag vor dem Auswärtsspiel des SV Werder Bremen am Sonntag beim VfL Wolfsburg (18 Uhr) spricht Chef-Coach Florian …
Video: Probleme mit Jiri Pavlenka und Claudio Pizarro? So sieht es Florian Kohfeldt

Meistgelesene Artikel

Ein Ausflug mit dramatischen Folgen: Ponys büxen aus und rennen auf Landstraße

Ein Ausflug mit dramatischen Folgen: Ponys büxen aus und rennen auf Landstraße

Wegen Schädlingsbefall: Fleischlieferant Bley reinigt Betrieb gründlich

Wegen Schädlingsbefall: Fleischlieferant Bley reinigt Betrieb gründlich

Paar hört Baby-Geschrei und macht sich auf die Suche

Paar hört Baby-Geschrei und macht sich auf die Suche

Sexuelle Übergriffe gehören für viele Jugendliche zum Alltag

Sexuelle Übergriffe gehören für viele Jugendliche zum Alltag

Kommentare