83 Jahre alter Pilot bei Flugzeugabsturz schwer verletzt

Groß Oesingen - Beim Absturz eines Segelflugzeugs ist ein 83 Jahre alter Mann aus Gifhorn schwer verletzt worden. Er stürzte am Mittwoch in Groß Oesingen im Kreis Gifhorn mit seinem Motorsegler auf einen Acker kurz vor einem Landeplatz.

Der Verletzte musste von der Feuerwehr befreit werden. Anschließend wurde er in eine Klinik in Hannover gebracht. Wie es zu dem Unfall kam, war nach Angaben der Polizei zunächst unklar. Experten der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung in Braunschweig hätten die Ermittlungen aufgenommen. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Meistgelesene Artikel

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

Kommentare