Beim Abbiegen ein Auto übersehen

54 Jahre alter Autofahrer nach Unfall in Meine gestorben

Meine - Bei einem schweren Verkehrsunfall in der Gemeinde Meine im Landkreis Gifhorn ist ein 54 Jahre alter Autofahrer ums Leben gekommen. Zwei weitere Menschen wurden verletzt, einer davon schwer, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Am späten Montagnachmittag habe der 54-Jährige mit seinem Wagen nach links auf die Kreisstraße 60 abbiegen wollen. Dabei habe er den von links kommenden Wagen eines 29-Jährigen übersehen. 

Die beiden Autos kollidierten, dabei erlitt der ältere Mann tödliche Verletzungen. Der 29-Jährige wurde schwer, seine 31 Jahre alte Beifahrerin wurde leicht verletzt. Beide kamen ins Krankenhaus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

"Ärgere mich sehr": Bitteres Vettel-Aus - Sieg für Hamilton

"Ärgere mich sehr": Bitteres Vettel-Aus - Sieg für Hamilton

Rauwollige Pommersche Landschafe in Barnstedt 

Rauwollige Pommersche Landschafe in Barnstedt 

Vier Tote bei Unfall mit acht Autos auf A81

Vier Tote bei Unfall mit acht Autos auf A81

„Rock das Ding“-Festival 2018 in Balge

„Rock das Ding“-Festival 2018 in Balge

Meistgelesene Artikel

Kuh-Ausflug an Autobahn und Bahngleisen endet tödlich

Kuh-Ausflug an Autobahn und Bahngleisen endet tödlich

Vater und Söhne in letzter Minute aus Wattenmeer gerettet

Vater und Söhne in letzter Minute aus Wattenmeer gerettet

Niedersachsens Meisterprämie wird zum Nachfrage-Hit

Niedersachsens Meisterprämie wird zum Nachfrage-Hit

16-Jährige in Barsinghausen getötet - DNA-Spuren von Verdächtigem

16-Jährige in Barsinghausen getötet - DNA-Spuren von Verdächtigem

Kommentare