Auto gerät in Jade auf Gegenfahrbahn

Zwei Schwerverletzte und 65.000 Euro Schaden bei Zusammenstoß

Jade - Zwei Personen sind bei einem Frontalzusammenstoß in Jade schwer verletzt worden. Der Vorfall ereignete sich am Dienstagmorgen gegen 6.30 Uhr.

Nach bisherigen Erkenntnissen soll ein 47 Jahre alter Autofahrer beim Befahren der Raiffeisenstraße auf die Gegenfahrbahn geraten sein, wo er mit einem Lkw zusammenstieß. Der Grund für dieses Manöver ist der Polizei laut Mitteilung noch nicht bekannt.

Der 47-Jährige sowie der 56 Jahre alte Lkw-Fahrer aus Barßel wurden schwer verletzt. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf 65.000 Euro.

ml

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Reiserecht: 20 Gründe für den Reiserücktritt

Reiserecht: 20 Gründe für den Reiserücktritt

Urlaub unter Wasser: Tauchen an exotischen Orten weltweit

Urlaub unter Wasser: Tauchen an exotischen Orten weltweit

Nissan Leaf im Test: Der Anfang vom Alltag

Nissan Leaf im Test: Der Anfang vom Alltag

Millionenschaden bei Crash von zwei Güterzügen in Cuxhaven

Millionenschaden bei Crash von zwei Güterzügen in Cuxhaven

Meistgelesene Artikel

Güterzüge in Cuxhaven kollidiert - Behinderungen im Bahnverkehr bis Freitag

Güterzüge in Cuxhaven kollidiert - Behinderungen im Bahnverkehr bis Freitag

Wer wird Miss Germany 2018?

Wer wird Miss Germany 2018?

Flammen im Wollepark: Wohnungen in Problem-Hochhaus in Brand

Flammen im Wollepark: Wohnungen in Problem-Hochhaus in Brand

Zoll stellt 124.500 Euro Bargeld sicher

Zoll stellt 124.500 Euro Bargeld sicher

Kommentare