Auto gerät in Jade auf Gegenfahrbahn

Zwei Schwerverletzte und 65.000 Euro Schaden bei Zusammenstoß

Jade - Zwei Personen sind bei einem Frontalzusammenstoß in Jade schwer verletzt worden. Der Vorfall ereignete sich am Dienstagmorgen gegen 6.30 Uhr.

Nach bisherigen Erkenntnissen soll ein 47 Jahre alter Autofahrer beim Befahren der Raiffeisenstraße auf die Gegenfahrbahn geraten sein, wo er mit einem Lkw zusammenstieß. Der Grund für dieses Manöver ist der Polizei laut Mitteilung noch nicht bekannt.

Der 47-Jährige sowie der 56 Jahre alte Lkw-Fahrer aus Barßel wurden schwer verletzt. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf 65.000 Euro.

ml

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

Aufbau am Eichenring - Hurricane-Fotos vom Gelände

Aufbau am Eichenring - Hurricane-Fotos vom Gelände

Diese sechs Dinge gehören auf keinen Fall in die Spülmaschine

Diese sechs Dinge gehören auf keinen Fall in die Spülmaschine

So schmecken Beeren am besten

So schmecken Beeren am besten

Meistgelesene Artikel

Salmonellenwarnung für Bio-Eier im Supermarkt

Salmonellenwarnung für Bio-Eier im Supermarkt

Sommerwetter in Niedersachsen macht eine Pause

Sommerwetter in Niedersachsen macht eine Pause

Hochzeitsnacht endet mit Platzverweis und Strafanzeige

Hochzeitsnacht endet mit Platzverweis und Strafanzeige

Groko-Abgeordnete stellen sich gegen Feiertag am Reformationstag

Groko-Abgeordnete stellen sich gegen Feiertag am Reformationstag

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.