Auto gerät in Jade auf Gegenfahrbahn

Zwei Schwerverletzte und 65.000 Euro Schaden bei Zusammenstoß

Jade - Zwei Personen sind bei einem Frontalzusammenstoß in Jade schwer verletzt worden. Der Vorfall ereignete sich am Dienstagmorgen gegen 6.30 Uhr.

Nach bisherigen Erkenntnissen soll ein 47 Jahre alter Autofahrer beim Befahren der Raiffeisenstraße auf die Gegenfahrbahn geraten sein, wo er mit einem Lkw zusammenstieß. Der Grund für dieses Manöver ist der Polizei laut Mitteilung noch nicht bekannt.

Der 47-Jährige sowie der 56 Jahre alte Lkw-Fahrer aus Barßel wurden schwer verletzt. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf 65.000 Euro.

ml

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Blutspuren von toter Journalistin in U-Boot entdeckt

Blutspuren von toter Journalistin in U-Boot entdeckt

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Kaktusfeigen richtig öffnen

Kaktusfeigen richtig öffnen

VW Tiguan Allspace im Test: Wegen des Erfolgs verlängert

VW Tiguan Allspace im Test: Wegen des Erfolgs verlängert

Meistgelesene Artikel

Die Wölfe, die Schafe und zwei Esel als Schutz

Die Wölfe, die Schafe und zwei Esel als Schutz

Bus mit Erntehelfern umgestürzt - Mehrere Schwerverletzte

Bus mit Erntehelfern umgestürzt - Mehrere Schwerverletzte

Unbekannte zünden mehr als 200 Strohballen an

Unbekannte zünden mehr als 200 Strohballen an

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Kommentare