28-Jährige leicht verletzt

Insekt im Auto: Fahrerin prallt in parkenden Wagen

Braunschweig - Ein Insekt hat eine Autofahrerin in Braunschweig so sehr erschreckt, dass die Frau mit ihrem Wagen von der Straße abgekommen und gegen ein parkendes Auto geprallt ist.

Das Tier war am Montag durch das geöffnete Fenster in den Innenraum des Autos gelangt. Als die 28-Jährige das Insekt entdeckte, verlor sie die Kontrolle über ihren Wagen, prallte gegen das geparkte Auto und schob es auf zwei weitere abgestellte Fahrzeuge. Die Frau wurde leicht verletzt, teilt die Polizei am Dienstag mit. Es entstand ein Schaden von rund 17.000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

US-Bundesregierung im Zwangs-Stillstand

US-Bundesregierung im Zwangs-Stillstand

Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Bilder aus Kroatien: DHB-Team zittert sich zum Sieg 

Bilder aus Kroatien: DHB-Team zittert sich zum Sieg 

Werder-Wechsel zu Bayern

Werder-Wechsel zu Bayern

Meistgelesene Artikel

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Zwei Verletzte bei Brand auf Norderney

Zwei Verletzte bei Brand auf Norderney

Verletzte bei Glätteunfällen in Niedersachsen

Verletzte bei Glätteunfällen in Niedersachsen

Rumhersteller Bacardi schließt Werk in Buxtehude

Rumhersteller Bacardi schließt Werk in Buxtehude

Kommentare