Niedersachsen profitiert von Inlands-Bestellungen

Industrie verzeichnet Auftragsplus im ersten Halbjahr

+
Salzgitter AG

Hannover - Niedersachsens Industrie hat im ersten Halbjahr 2017 einen leichten Zuwachs bei den Aufträgen verzeichnet. Das Plus von einem Prozent wurde dabei durch einen Anstieg der Inlands-Bestellungen um fünf Prozent getragen, teilte das Landesamt für Statistik (LSN) in Hannover am Mittwoch mit.

Die Auftragseingänge aus dem Ausland verringerten sich dagegen um drei Prozent. Besonders stark, nämlich um 18 Prozent, verringerten sich die Auslandsbestellungen im Juni. Dabei sei allerdings zu berücksichtigen, dass der Fahrzeugbau im Juni 2016 mehrere Großaufträge aus dem Ausland bekommen habe.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Algen: Kochen und backen mit der Trend-Zutat

Algen: Kochen und backen mit der Trend-Zutat

Caldirola patzt, Belfodil dreht auf

Caldirola patzt, Belfodil dreht auf

Bayern übernimmt Tabellenführung - Wolfsburg nur Remis

Bayern übernimmt Tabellenführung - Wolfsburg nur Remis

Schweres Erdbeben in Mexiko-Stadt - mindestens 49 Tote

Schweres Erdbeben in Mexiko-Stadt - mindestens 49 Tote

Meistgelesene Artikel

Herbststurm bringt Orkanböen und Sturmflut für die Nordseeküste

Herbststurm bringt Orkanböen und Sturmflut für die Nordseeküste

Kapitän bei Schiffsunfall an Schleuse Uelzen tödlich verletzt

Kapitän bei Schiffsunfall an Schleuse Uelzen tödlich verletzt

Sturmtief „Sebastian“ sorgt für Einsätze in Landkreisen Verden und Osterholz

Sturmtief „Sebastian“ sorgt für Einsätze in Landkreisen Verden und Osterholz

Kreuzfahrtschiff „World Dream“ auf dem Weg zur Nordsee

Kreuzfahrtschiff „World Dream“ auf dem Weg zur Nordsee

Kommentare