Niedersachsen profitiert von Inlands-Bestellungen

Industrie verzeichnet Auftragsplus im ersten Halbjahr

+
Salzgitter AG

Hannover - Niedersachsens Industrie hat im ersten Halbjahr 2017 einen leichten Zuwachs bei den Aufträgen verzeichnet. Das Plus von einem Prozent wurde dabei durch einen Anstieg der Inlands-Bestellungen um fünf Prozent getragen, teilte das Landesamt für Statistik (LSN) in Hannover am Mittwoch mit.

Die Auftragseingänge aus dem Ausland verringerten sich dagegen um drei Prozent. Besonders stark, nämlich um 18 Prozent, verringerten sich die Auslandsbestellungen im Juni. Dabei sei allerdings zu berücksichtigen, dass der Fahrzeugbau im Juni 2016 mehrere Großaufträge aus dem Ausland bekommen habe.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt

Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt

Spanien: Polizei vermutet organisierte Terror-Zelle

Spanien: Polizei vermutet organisierte Terror-Zelle

Sommerfest der SPD in Verden 

Sommerfest der SPD in Verden 

Einweihung des Feuerwehrhauses Leeste

Einweihung des Feuerwehrhauses Leeste

Meistgelesene Artikel

Elterntaxis können der Kindes-Entwicklung schaden

Elterntaxis können der Kindes-Entwicklung schaden

Nach Tod eines 28-Jährigen: Mann stellt sich der Polizei

Nach Tod eines 28-Jährigen: Mann stellt sich der Polizei

Schlägerei mit zahlreichen Zuschauern in Göttingen

Schlägerei mit zahlreichen Zuschauern in Göttingen

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Kommentare