IG Metall: Valmet schließt Produktion in Osnabrück ein Jahr früher

+
Autozulieferer Valmet schließt den Standort Osnabrück zum März 2016. Foto: Markku Ojala/Archiv

Osnabrück - Der finnische Autozulieferer Valmet will sich laut IG Metall ein Jahr früher vom Cabriodach-Produktionsstandort Osnabrück verabschieden als bislang geplant.

Am Mittwoch seien die Beschäftigten informiert worden, dass die Produktion spätestens bis März 2016 nach Polen verlagert werden soll, sagte Stephan Soldanski von der Osnabrücker IG Metall. Betroffen seien bis zu 150 Mitarbeiter. Das Unternehmen habe die Entscheidung mit einer deutlich gesunkenen Nachfrage für Cabriodächer begründet, sagte Soldanski. Valmet äußerte sich zunächst nicht. Das Aus für Osnabrück hatte der Autozulieferer bereits 2014 angekündigt, aber ein Auslaufen der Produktion bis 2017 versprochen. Die Finnen hatten die Cabriodachproduktion Ende 2010 von ihrem insolventen Wettbewerber Karmann übernommen.´

dpa

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Meistgelesene Artikel

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Kommentare