B404 stundenlang gesperrt

Holztransporter umgekippt - 120.000 Euro Schaden

Lüneburg - Die Zugmaschine eines mit Baumstämmen beladenen Lastwagen-Gespanns ist im Landkreis Lüneburg von der Straße abgekommen und umgekippt. Der 49 Jahre alte Fahrer wurde laut Polizei dabei verletzt.

Bei dem Unfall auf der Bundesstraße 404 in der Gemeinde Handorf entstand ein Schaden von rund 120.000 Euro. Vermutlich war der Fahrer wegen eines Reifenschadens nach rechts von der Straße abgekommen. Die B404 wurde nach dem Unfall am späten Dienstagabend mehr als sechs Stunden voll gesperrt. Eine Spezialfirma musste das Gespann bergen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Bilder aus Kroatien: DHB-Team zittert sich zum Sieg 

Bilder aus Kroatien: DHB-Team zittert sich zum Sieg 

Werder-Wechsel zu Bayern

Werder-Wechsel zu Bayern

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Meistgelesene Artikel

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Zwei Verletzte bei Brand auf Norderney

Zwei Verletzte bei Brand auf Norderney

Verletzte bei Glätteunfällen in Niedersachsen

Verletzte bei Glätteunfällen in Niedersachsen

Rumhersteller Bacardi schließt Werk in Buxtehude

Rumhersteller Bacardi schließt Werk in Buxtehude

Kommentare