B404 stundenlang gesperrt

Holztransporter umgekippt - 120.000 Euro Schaden

Lüneburg - Die Zugmaschine eines mit Baumstämmen beladenen Lastwagen-Gespanns ist im Landkreis Lüneburg von der Straße abgekommen und umgekippt. Der 49 Jahre alte Fahrer wurde laut Polizei dabei verletzt.

Bei dem Unfall auf der Bundesstraße 404 in der Gemeinde Handorf entstand ein Schaden von rund 120.000 Euro. Vermutlich war der Fahrer wegen eines Reifenschadens nach rechts von der Straße abgekommen. Die B404 wurde nach dem Unfall am späten Dienstagabend mehr als sechs Stunden voll gesperrt. Eine Spezialfirma musste das Gespann bergen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Kommentare