Polizei ermittelt

Hoher Sachschaden bei Brand in Sauna in Hannover

Hannover - Bei einem Brand in einer Sauna ist am Mittwochmorgen in Hannover ein Schaden von etwa 200.000 Euro entstanden.

Menschen kamen bei dem Feuer in einem Massageraum der Sauna im Stadtpark nicht zu Schaden, teilte die Stadt Hannover mit. Der Massageraum brannte vollständig aus, der Rauch verbreitete sich im Haus und zog das gesamte Gebäude in Mitleidenschaft. Die Polizei nahm Ermittlungen zur Brandursache auf.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

EU und Großbritannien machen Hoffnung auf Brexit-Deal

EU und Großbritannien machen Hoffnung auf Brexit-Deal

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch 

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch 

Prinz Harry vor dürregeplagten Farmern im Regen

Prinz Harry vor dürregeplagten Farmern im Regen

So gelingen selbst gemachte Brotaufstriche

So gelingen selbst gemachte Brotaufstriche

Meistgelesene Artikel

Pilot muss wegen Hundehalterin auf dem Rollfeld Landung abbrechen

Pilot muss wegen Hundehalterin auf dem Rollfeld Landung abbrechen

Autofahrerin stirbt bei Unfall auf Landstraße

Autofahrerin stirbt bei Unfall auf Landstraße

Auto fährt über Leitplanke und prallt gegen Lärmschutzwall

Auto fährt über Leitplanke und prallt gegen Lärmschutzwall

Millionenschaden bei Feuer in Windkraftanlage

Millionenschaden bei Feuer in Windkraftanlage

Kommentare